102 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
Interessante Frage! Ich musste lange Zeit nachdenken.

Einige Beispiele:

Ich kam um sechs an.
Hmm .. klingt richtig.

Ich joggte um sechs.
Nee..das ist seltsam.
Ich war um sechs Uhr oder joggen. Ich war um sechs Uhr joggen. Ja, das stimmt.

Bei Verben, die sich auf eine längere Aktivität beziehen, sollte die Vergangenheitsform einen Zeitraum / Dauer-Qualifier und keinen Zeitpunkt haben.

Deswegen kann ich sagen: Ich habe den Tag durchgeschlafen.
Aber nicht Ich habe um sechs geschlafen.

Edit:

Ich bin um sechs Uhr schlafen gegangen.

"Schlaf" ist hier eher ein Substantiv als ein Verb, wie im Satz " Ich bin um 6 ins Bett gegangen". Es handelt sich um einen Zustand des Seins und nicht um eine Aktion. Das Verb in diesem Satz lautet "gegangen".

P.S: Ich gehöre zu den nicht-englischen Muttersprachlern, die denselben Satz verwendet haben ... bis ich diese Frage gelesen habe.
0 Punkte
Beantwortet von (1.9k Punkte)
Korrektur - Dies ist kein falscher Satz , obwohl die genaue Zeit des Schlafes nicht berücksichtigt wird. Der richtige Satz - Ich habe um 18.00 Uhr geschlafen. .

Grund für mein Mitspracherecht -

Satzkonstruktion mit vage Ausdruck des Denkens / Ideen / Vorgehens, der zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit stattfand, ist in SIMPLE PAST Tense dargestellt. Daher ist der Satz „Ich habe um sechs Uhr nachmittags geschlafen“ (unabhängig davon, ob Sie „sechs“ als Buchstaben oder Zahlenstellen darstellen) nicht ungrammatical .

Auch der Ausdruck "Ich habe um 18 Uhr geschlafen" ist eine der schönsten Techniken, um Satzredundanz zu reduzieren oder die Kürze in der Syntax zu fördern. Inzwischen kann man den Satz auch strecken (klauselweise), um ihn verständlicher zu machen. Zum Beispiel - Ich habe gestern um sechs Uhr nachmittags geschlafen, da ich im Büro aus den eintägigen Arbeiten zu müde war.

Und ja, ich beziehe mich auf eine Modifikation in der Frage, da sie die englische Grammatik unbeabsichtigt generalisiert.
0 Punkte
Beantwortet von (2.7k Punkte)
Wie Lana Fischers Antwort vermuten lässt, handelt es sich bei "sleep" um eine Aktion mit im Gegensatz zu einer Aktion mit . Während Englisch zwischen diesen beiden Arten von Aktionen unterscheidet, gibt es in vielen anderen Sprachen nicht die Nummer 0708441 ( ). Daher hat Ihr Mitbewohner möglicherweise eine erste Sprache, die diese Unterscheidung nicht zulässt. Unglücklicherweise ist dies nicht das, was in Englisch als Zweitsprache unterrichtet wird, und es ist darüber hinaus etwas, das Muttersprachler als selbstverständlich betrachten. Es wird also selten überall explizit gemacht, am allerwenigsten in Grammatikbüchern.
Â
Die Erklärung, warum es falsch ist zu sagen "Ich habe um sechs geschlafen", lautet, dass der Ausdruck "um sechs" auf einen Zeitpunkt verweist, wohingegen die Handlung des Schlafens (wie in verstanden wird) Englisch und auch logisch) kann nicht zu einem Zeitpunkt ( ) ausgeführt werden, da es sich um eine Aktion mit -Zeitspanne handelt. Beachten Sie, dass sagen kann: "Ich habe sechs Stunden lang geschlafen. ", weil "für sechs Stunden" einen Zeitraum von bedeutet. .
Â
Es gibt mehrere andere Verben, die angeben. Zeitraum Aktionen: Lachen, Weinen, Sitzen, Stehen, Atmen, Warten, Suchen, Ausführen, usw. Zeitpunkt
Aktionen wie aufwachen, sterben, erkennen, eingeben, eingeben, usw. Beachten Sie, wie diese letztere Gruppe von Aktionen normalerweise bei zu einem einzigen Zeitpunkt ausgeführt wird . Das heißt, dass sie nicht unbegrenzt aufrechterhalten werden können, , wie dies bei Aktionen der Zeitspanne der Fall ist. Sie haben keine Dehnbarkeit . Sie können das Schlafen, Lachen, Weinen, Sitzen usw. so lange verlängern, wie Sie möchten, aber Sie können dies nicht tun, indem Sie aufwachen, sterben, sich verwirklichen, geben usw. Der Moment, in dem Sie aufwachen, die Aktion von Das Aufwachen hört sofort auf. In dem Moment, in dem Sie sterben, endet die Aktion des Sterbens automatisch. Und so weiter. Zeitpunkt-Aktionen können nicht über eine bestimmte natürliche Grenze von hinaus verlängert werden.
Â
In englischer Sprache haben wir verschiedene Möglichkeiten, die zeitpunktbezogene Aktion anzugeben, zu der eine zeitgesteuerte Aktion beginnt, die beginnt. Daher ist "einschlafen" oder "schlafen gehen" die Zeitaktion, die die Zeitaktion des Schlafens einleitet. In ähnlicher Weise initiiert "aufstehen" die Aktion des Stehens und "setzt sich" die Aktion des Sitzens. Beachten Sie, dass wir einschlafen (oder schlafen gehen), aufstehen und uns zu einem Zeitpunkt setzen, aber wir schlafen, stehen und sitzen über einen Zeitraum von .
Â
In anderen Fällen verwenden wir einfach das Wort "start" als Initiationszeitpunktaktion. Dies ist die Methode, die zum Beispiel bei zeitlichen Aktionen wie Lachen und Weinen verwendet wird. Ich weiß zufällig, dass die koreanische Sprache nicht zwischen zeitlichen und zeitlichen Aktionen unterscheidet. So produzieren koreanische Sprecherinnen regelmäßig englische Sätze wie "Als sie die schlechten Nachrichten hörte, rief sie
"oder" In dem Moment, als er hinfiel, lachten alle . " Natürlich wissen wir als englische Muttersprachler, dass wir am natürlichsten sagen würden: "Als sie die schlechten Nachrichten hörte, begann sie zu weinen" und "In dem Moment, als er fiel, begannen alle lachen. "
Â
Ein interessantes Merkmal der Unterscheidung zwischen den beiden Aktionstypen ist die Art der Präpositionen, die wir für jeden Typ verwenden können, da auch die Präpositionen der Zeit " Dauerhaftigkeit " haben (die Eigenschaft, die Dauer zu haben).. Einige Präpositionen, wie z. B. "at" und "on", sind , punktiert , (d. H. Sie geben einen Zeitpunkt an); andere, wie "bis" und "für", sind periodisch , (d. h. eine Zeitperiode). Da nicht in Koreanisch zwischen und zwischen punktuellen und periodischen Abständen unterschieden wird, werden koreanische Muttersprachler ständig von englischen Zeitvorstellungen verwirrt. Daher ist es durchaus üblich, sie sagen zu hören, wie etwa: "Ich muss es beenden, bis , um sechs Uhr", wenn sie wirklich bedeuten: "Ich muss es beenden. um - sechs Uhr 'Uhr." In diesem Satz gilt "bis" nicht als "0", weil nicht übereinstimmt. : " " ist "" . Man beachte, wie keine logische Abweichung im Satz ist: " geschlafen bis sechs Uhr, da, wie zuvor erwähnt wurde," Schlaf 7151505 7111105 periodisch und passt daher perfekt zu "bis".
Â
Ich könnte weitermachen, aber ich hoffe, dass dies eine angemessene Erklärung geliefert hat.
0 Punkte
Beantwortet von (740 Punkte)
Die Frage geht davon aus, dass der Satz falsch ist.

Das ist nicht der Fall.

Es ist eine absolut korrekte Antwort auf eine Frage wie "Nach der Nacht durchgearbeitet, wann haben Sie endlich geschlafen?"

Das akzeptable gesprochene Englisch kann sich vom akzeptablen schriftlichen Englisch unterscheiden ...
Es ist manchmal eklatant, Sätze mit offenen Sätzen enden zu sehen, klingen jedoch völlig in Ordnung, wenn sie gesprochen werden.
0 Punkte
Beantwortet von (1.2m Punkte)
Man könnte "um sechs Uhr ins Bett gehen" oder sogar "um sechs Uhr einschlafen", aber man kann dies nicht in der Vergangenheit sagen, wenn es auf den genauen Zeitpunkt bezogen ist, da es sehr schwierig ist, sich genau zu welcher Zeit genau abrufen zu können ging schlafen. Es wäre also falsch zu sagen "Ich bin um sechs Uhr schlafen gegangen", wo gemeint ist, dass man versucht hat, um sechs Uhr zu schlafen, aber es kann nicht definitiv eine genaue Aussage treffen, da man nicht weiß, wie viele Sekunden / Minuten nach sechs man tatsächlich driftet schlafen.
0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
Ich habe um sechs geschlafen
0 Punkte
Beantwortet von (1.1k Punkte)
Obwohl Sie eine Antwort von Mike erhalten haben, ist dies die richtige Analyse dieses Satzes.
Mein Verständnis ist immer, wenn wir allein ein Zahlen- oder Mengenwort "Sechs" oder "6" verwenden, es handelt sich nicht um eine vollständige Information. Es muss mit der Maßeinheit (UOM) begleitet werden.
In einigen Fällen wird UOM angenommen. Beispiel - "Ich habe 6 Äpfel gekauft", hier wird angenommen, dass UOM "Zahlen" oder "Einheiten" ist. Ich kann nicht sagen "Ich habe 6 Milch gekauft", da die UOM in diesem Satz nicht angegeben ist. Ich muss UOM hinzufügen wie 'Packs' oder 'Liter' oder 'Beutel' ...
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Ich weiß nicht, ob es korrektes oder falsches Englisch ist. Für mich ist Sprache ein Kommunikationsmittel. Wenn ich verstehe, was der Sprecher sagt, ist es richtig - Grammatik ist verdammt.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Nicht-englische Muttersprachler denken und konstruieren in ihrer Muttersprache und übersetzen dies beim Sprechen oder Schreiben ins Englische. Das trifft ganz auf Indianer zu. In indischen Sprachen ist die Satzstruktur umgekehrt wie in Englisch. Eine einzelne Wortform reicht für verschiedene Deklinationen aus. Mit ernsthaften Konsequenzen wird Englisch in vielen Schulen in der Muttersprache unterrichtet, von Lehrern, die selbst Englisch gelernt haben und auf Kenntnisse angewiesen sind, die von solchen Menschen geschrieben wurden. (Ich höre hier auf und halte mich davon ab, eine ganze Reihe von Abhilfemaßnahmen zu erzählen !!)
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
"Ich bin um sechs aufgestanden" ist richtig, aber beim "Schlafen" wäre es "Ich bin um sechs geschlafen", weil Schlafen keine schnelle Aktion ist, sondern eher eine erweiterte.
Eine wirklich interessante Frage!
...