2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
 

An einigen Orten kann es sich um einen Professor an einer ähnlichen technischen / elektronischen Fakultät und / oder Universität handeln. Ich bin auch ein guter Tutor, habe mehrere Artikel geschrieben und habe viel mit Sprache und den technischen Problemen zu kämpfen gehabt. Ich bin kein englischer Muttersprachler, vielmehr bin ich deutscher und spanischer Zweisprachiger, wurde aber in meinen frühen Lebensphasen mit Englisch gestreichelt. Google mich einfach raus, viel Glück!
0 Punkte
Beantwortet von (13.9k Punkte)
 

Ich bin nicht sicher, warum Sie einen „Tutor“ benötigen. Es gibt zwei Szenarien:

a) Sie haben die Recherche durchgeführt, Sie wissen, was Sie schreiben sollen, aber Sie benötigen etwas Unterstützung beim Formatieren usw. Sie benötigen lediglich einen „Editor“ oder einen „Proof“ reader.Ђќ Versuchen Sie, einen älteren, älteren Studenten zu finden, der die Übung durchlaufen hat und gegen eine Gebühr bereit ist, Ihnen zu helfen.

b) Sie haben keine Ahnung, worüber Sie schreiben sollen. Sie möchten einfach eine „Zeitung“ schreiben, um der Welt etwas zu beweisen. Dann brauchen Sie einen Berater oder Co-Autor. In diesem Fall müssen Sie ihnen beweisen, dass Sie über die Fähigkeiten verfügen, um mit ihnen zusammenzuarbeiten und den Titel eines Co-Autors zu erhalten.
...