4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (230 Punkte)
Wie Andy Johns erwähnte, bin ich im Juni 2012 zu Quora gekommen, um die Nutzerforschungsfunktion aufzubauen. Zusätzlich zu dem, was Andy in seiner Antwort gesagt hat, finden Sie hier weitere Informationen dazu, wie wir über Benutzerrecherche denken:

Philosophie: im Allgemeinen: Benutzerforschung ist produktgetrieben. Bei Quora haben wir uns viel Mühe gegeben, um ein gutes Produkt zu bauen. Wie bei jedem guten Produkt haben wir auch Ziele, wenn wir ein neues Feature erstellen oder eine Änderung vornehmen. Das ultimative Ziel ist es, ein Produkt zu entwickeln, das für unsere Benutzer besser ist. Daher konzentriert sich die Nutzerforschung darauf, herauszufinden, ob wir unsere Ziele erreichen oder nicht. Anstatt die Nutzer umfassend zu befragen, um zu sehen, was dabei herauskommt, sind wir sehr bewusst, einen bestimmten Aspekt der Website zu untersuchen und zu prüfen, ob wir unsere Ziele in Bezug auf diesen Aspekt erreichen. Dies bedeutet nicht, dass wir nicht nach unerwarteten Dingen suchen oder die Benutzer nicht umfassend befragen. Natürlich tun wir das, aber der vorherrschende Fokus liegt auf gezielter Forschung.

Methoden: Wir verwenden viele Standardmethoden, d. H. Umfragen, Interviews und datenbasierte Analysen. Verschiedene Methoden funktionieren besser, wenn Sie versuchen, verschiedene Fragen zu beantworten. Daher müssen Sie bei der Auswahl einer wirksamen Methodik vorsichtig sein. Ich arbeite sehr eng mit dem Datenteam zusammen, um sicherzustellen, dass qualitative und quantitative Ergebnisse sinnvoll sind. Soweit es möglich ist, versuche ich, mit mehr als einer Methode zu triangulieren, um die Ergebnisse zu bestätigen.

Studienbereiche: Wir legen Wert auf Engagement, Wachstum, Benutzerbeiträge und Benutzerfreundlichkeit. Dies sind breite Themenbereiche; Bei jeder Analyse konzentrieren wir uns auf etwas sehr viel spezifischeres. Im Allgemeinen legen wir jedoch Wert darauf, warum unsere Benutzer die Website wertschätzen, was sie einlädt und was für ein großartiges Erlebnis sorgt. Wir sind definitiv an dem Verhaltensprofil unserer Nutzer interessiert. Wie Andy bereits erwähnt hat, kann dies hilfreich sein, um zu verstehen, auf welche Weise Quora verwendet wird und wie man seinen Benutzern am besten dient.
0 Punkte
Beantwortet von (6.2k Punkte)
Unsere kollektive Antwort auf "Want Answers" wahrscheinlich.

Und dann hören wir nicht auf, über die Suche zu jammern. Or Oder um auf unsere eigenen Inhalte zuzugreifen.
0 Punkte
Beantwortet von (420 Punkte)
Die überwältigende Meinungsverschiedenheit über die Aussage "Want Answers löst das Problem doppelter Fragen".
0 Punkte
Beantwortet von (270 Punkte)
Wir sind sehr daran interessiert, wie die Leute Quora verwenden. Wir recherchieren die Verwendung des Produkts, damit wir (1) das Gesamtbild dessen liefern können, was Quora letztendlich wollen soll (2) den größtmöglichen Wert für die Benutzer von Quora schaffen. Hier einige Punkte zur Benutzerrecherche:

Demografische Modelle - Ich erinnere mich, als ich bei Facebook (Unternehmen) und Twitter (Unternehmen) arbeitete, wurde ich oft von Leuten außerhalb des Unternehmens gefragt: "Führen Sie demografische Studien und demografisches Targeting durch? " Meine Antwort darauf war immer ein unnachgiebiges "Nein!" Nicht, weil ich nicht an die demografische Forschung und an das Targeting als Geschäftspraxis glaube (offensichtlich ist es für bestimmte Branchen wie Mode und Stil wichtig, die demografische Attraktivität ihres Produkts und die Positionierung ihrer Bekleidungslinie zu verstehen). Ich glaube jedoch nicht, dass es sich bei großflächiger Software um dasselbe Konzept von demografischer Forschung und Targeting handelt. Bei Facebook wollten wir etwas so Universelles und so Wertvolles bauen, dass jedes Produkt (6557737, ) verwendet wird. Welchen Nutzen hat also die demografische Forschung und das Targeting, wenn dies Ihr Ziel ist? Bei Quora wollen wir ein Produkt aufbauen, das eines Tages hunderte Millionen Nutzer erreicht. Wenn man das sagt, gibt es keinen aktiven Fokus auf die Erforschung demografischer Neigungen des Nutzerverhaltens, um dann zu versuchen, das Produkt so zu verändern, dass es dieser demografischen Situation dient. Wir möchten, dass Quora für alle nützlich ist.

Klicks / Aktionen / Webanalysen - Genau wie bei jedem anderen Softwarehersteller ist es uns wichtig, auf welche Teile der Produktbenutzer klicken und auf welche Teile sie nicht klicken. Dann möchten wir herausfinden, ob diese Klicks dazu führen, dass sich die Benutzer mehr engagieren und mehr daran teilnehmen, ob das bedeutet, dass sie mehr Antworten wählen oder einfach mehr Antworten lesen. Wir haben ein großartiges Team von Analysten wie Yair Livne, Cinjon Resnick und Matyas Tamas, die uns dabei helfen, diese Daten zusammenzufassen, um zu sehen, wie Gruppen von Benutzern mit Teilen des Produkts interagieren. Einer der Hauptgründe, warum wir uns die Webanalyse-Daten ansehen, besteht darin, sicherzustellen, dass wir den Benutzern die Dinge nicht schwerer machen, als sie sollten. Zum Beispiel können wir uns ansehen, wie viele% der Benutzer sich bei Quora anmelden, die Registrierung jedoch nicht abschließen, und dann versuchen, zu verstehen, ob Teile des Anmeldungsflusses unnötig kompliziert sind oder ob es Fehler im Anmeldungsfluss gibt, die wir nicht verwenden. Es wurde noch nicht identifiziert. Dann können wir versuchen, Reibung von diesem Prozess zu entfernen, damit sich mehr Benutzer ohne Frustration anmelden können. Die gleiche Logik gilt für alle Arten von Produktkomponenten, z. B. Beantworten, Abstimmen, Kommentieren, Fragen stellen, Folgen, Erstellen einer Tafel usw.

Benutzertypen - etwas, in das wir uns noch nicht so tief eingemischt haben, ist der General Kategorisierung von Benutzertypen, z Benutzer, die nur Fragen gegen Benutzer stellen, die nur Fragen beantworten, gegenüber Benutzern, die nichts tun, als Antworten lesen, gegenüber Benutzern, die niemals Boards erstellen usw. Diese Art von Analyse kann sehr viel darüber aufdecken, was Menschen tun oder nicht als wertvoll erachten. und wie dies mit ihrer langfristigen Verwendung von Quora zusammenhängt. Es gibt zum Beispiel viele, die Twitter nicht verwenden, weil sie der Meinung sind, dass sie etwas zum twittern haben müssen. Das ist aber nicht der Fall. Tatsächlich ist es für die meisten Menschen die beste Erfahrung auf Twitter, einfach den Konten zu folgen, die sie interessieren, und Twitter täglich als Form der Nachrichtenverwendung zu verwenden. Sie müssen nie etwas twittern und können eine Menge Wert davon bekommen. Dasselbe kann für Quora und für viele unserer Benutzer gelten. Wir haben jedoch noch viel zu tun.

Benutzerumfragen - Wir senden gelegentlich Umfragen an unsere Benutzer, um sie nach ihren Erfahrungen mit bestimmten Teilen des Produkts zu fragen, was sie tun oder nicht mögen, usw. Analyse, so dass wir einen abgerundeten und fundierten Ansatz zur Verbesserung des Produkts haben.

Social Media - manchmal ist es auch hilfreich zu sehen, was die Leute über Quora twittern. twitter.com / #! / ITellYouF .... Es ist erwähnenswert, dass keiner dieser Tweets uns dabei hilft, Teile des Produkts konkret zu verbessern. Sie sagen nicht "mach 'A' besser, damit ich 'B' mehr mache". Im Allgemeinen können wir jedoch die Einschätzung von Quora abschätzen, wenn wir bestimmte Produktänderungen vornehmen, z. B. als wir Boards und Links lancierten. Die Kombination von Tausenden von Tweets und Statusaktualisierungen ist immer eine lohnende Benutzerforschung, wenn Änderungen am Produkt vorgenommen werden, die den Benutzer entweder begeistern oder verärgern.

cc: Sumi Kim, der vor kurzem zu Quora gekommen ist (seit Juni 2012) und jetzt die Bemühungen der Benutzerforschung leitet. Sie wird einige großartige Einblicke darüber haben, wie wir die Nutzerforschungsfunktion hier bei Quora weiterentwickeln, da sie für den Aufbau von Grund auf verantwortlich ist.
Willkommen auf der Myeducational Q & A Website, wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Community erhalten können.
...