4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (690 Punkte)
Nein, ich denke es ist nicht mehr relevant.
Solltest du es lehren? Nr.
Können Sie es lehren? Ja.

Nehmen wir ein anderes Thema, zum Beispiel Reiten. Ich wette, dass im Mittelalter ein Reitunterricht ein Muss ist.
Reiten ist wichtig, jedoch verändert sich die Welt. Sie müssen Ihren Kindern nicht das Reiten beibringen. Es ist jedoch in Ordnung, dass Ihre Kinder es lernen.
0 Punkte
Beantwortet von (760 Punkte)
Kursive Handschrift ist im Grunde eine Form der Kalligraphie - eine Kunst wie jede andere, und Kunst sollte niemals obsolet werden.

Natürlich war die Kunst bereits vor Tagen vor Guttenberg aufgetaucht, und man könnte argumentieren, dass sie mit dem Aufkommen von Druckern keine Relevanz mehr hat. Aber dasselbe gilt für die Porträtmalerei als Kunst - warum malen, wenn wir Kameras haben?

Die Antwort ist, dass es Menschen gibt, die handgefertigte Kunstwerke schätzen, und solange sie existieren, wird es auch einen Markt und eine Nachfrage nach solchen Kunstwerken geben. Und solange dies existiert, holt die jeweilige Kunst mit Sicherheit Belohnungen für die Künstler ein.

Sogar die in digitalen Schriften verwendeten Schriften werden von denjenigen Kalligrafikern entwickelt, an denen wir möglicherweise knapp werden, wenn unsere Kinder niemals in die Kunstform eingeführt werden.

Also sollte Schreibschrift unterrichtet werden? Sicherlich .

Soll es verbindlich gemacht werden? Hell , Nr. .

Es sollte wie Art & Drawing in der Schule behandelt werden, möglicherweise durch Hinzufügen einer Kalligraphieklasse (), mit der Option für Schüler, die sich für die Kunst interessieren, um sie weiter zu verfolgen.

Keine Kunst sollte in Vergessenheit geraten, nur weil es eine Maschine gibt, die Kopien davon produzieren kann. Wir brauchen immer noch die Originale.

Und ich möchte es mit den Worten

image beenden
0 Punkte
Beantwortet von (960 Punkte)
Handschrift ist wichtig - aber ist kursiv wichtig? Die Forschung ist überraschend. Zum Beispiel wurde dokumentiert, dass lesbares kursives Schreiben nicht schneller als gedruckte Handschrift von gleicher oder besser lesbarer Schrift ist. (Quellen für alle Forschungsarbeiten sind unten aufgeführt.)

In jüngerer Zeit wurde auch dokumentiert, dass kursiv das Lesen, die Schreibweise oder die Sprache von Studenten, die an einer Legasthenie / Dysgraphie leiden, nicht objektiv verbessert wird.
Das ist, was ich übrigens aus eigener Erfahrung erwarten würde. Als Handschriftenlehrer und -sanierer sehe ich zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene - „Legastheniker und andere“, für die der Kursivkurs noch mehr Schwierigkeiten bereitet als das Schreiben. (Im Gegensatz zum Mythos sind Kursivumkehrungen häufig und häufig Die kursive Umkehrung in meinem Fall unter Legasthenikern und anderen ist: J / f ”Obwohl sie auch keine absoluten Printautoren sind. Die höchste Geschwindigkeit und Lesbarkeit in der Handschrift erreichen diejenigen, die nur einige Buchstaben miteinander verbinden, nicht alle: nur die am leichtesten verbundenen Buchstabenkombinationen, den Rest unverbunden lassen und druckartige Formen für Buchstaben verwenden, deren gedruckte und kursive Formen nicht übereinstimmen .

Das Lesen von Kursiven ist immer noch von Bedeutung - aber das Lesen von Kursiven ist viel einfacher und schneller zu meistern als auf dieselbe Weise zu schreiben. Cursive lesen, einfach lesen, kann in nur 30 bis 60 Minuten gelehrt werden - sogar für Fünf- oder Sechsjährige (einschließlich derjenigen mit Legasthenie), sobald sie den normalen Druck gelesen haben. (Es gibt sogar eine iPad-App, die Kindern und anderen das Lesen kursiv beibringt, ob sie es schreiben oder nicht oder jemals schreiben werden. Die App „Read Cursive“ ist ein kostenloser Download. Diejenigen, die sich zu Recht mit der verschwindenden Fähigkeit des Kursivs befassen Weitere Informationen finden Sie unter appstore.com/readcursive®.)

Wir verlangen von unseren Kindern nicht, dass sie lernen, wie sie ihre eigenen Bleistifte herstellen (oder ihre eigenen Druckmaschinen bauen), bevor wir ihnen das Lesen und Schreiben beibringen. Warum sollten sie kursiv schreiben, bevor wir ihnen das Lesen beibringen? Warum nicht einfach Kindern beibringen, kursiv zu lesen - zusammen mit anderen wichtigen Fertigkeiten, wie z. B. einer Form von Handschrift, die eigentlich für effektive Handschriften typisch ist?
all Just Just Just Just each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each each Just Just each each and each each each each each each each each each each each each each each each each each each each Just Just Just each Just Just Just Just Just and each and and and da da da hier jedes Kind alle Arten von Handschriften des Alltags (einschließlich der Schreibschrift) lesen kann, verdient jedes einzelne unserer Kinder "Legastheniker oder nicht" die effektivste und effektivste leistungsstarke Strategien für eine schnelle, gut lesbare Handschriftleistung.
Lehrmaterial für die praktische Handschrift ist reichlich vorhanden - insbesondere in Großbritannien und Europa, wo diese Handschrift mindestens genauso oft unterrichtet wird wie der unfallanfällige Kursivkurs, der von zu vielen nordamerikanischen Pädagogen verehrt wird. Einige Beispiele, in einigen Fällen mit Studentenarbeit gezeigt, auch gezeigt: http://www.BFHhandwriting.com, http://www.handwritingsuccess.com, http://www.briem.net, http: //www.HandwritingThatWorks. com, http://www.italic-handwriting.org, http: //www.studioarts.net/callig ...)

Selbst in den USA und Kanada geben gebildete Erwachsene zunehmend kursiv auf. Im Jahr 2012 wurden Lehrer für Handschriften in ganz Nordamerika auf einer Konferenz befragt, die von Zaner-Bloser, einem Herausgeber kursiver Lehrbücher, veranstaltet wurde. Nur 37% haben kursiv geschrieben; weitere 8% gedruckt. Die Mehrheit - 55% - schrieb mit einigen Elementen, die der Druckschrift ähnelten, andere, die kursiv waren.  
(Wenn Sie an anderen, fortlaufenden Handschriftenformularen teilnehmen möchten, die nicht von einem Verleger gehostet werden und nicht auf Lehrer beschränkt sind, besuchen Sie http://www.poll.fm/). 4zac4 für die One-Question-Handschriftumfrage, erstellt von diesem Autor. Wie bei der Zaner-Bloser-Lehrerumfrage zeigen die Ergebnisse bisher nur sehr wenige rein kursive Handschriften und noch weniger rein gedruckte Schriftsteller. Die meisten Handschriften in der realen Welt " 75% der Antwortsummen bestehen bisher aus druckartigen Briefen mit gelegentlichen Verknüpfungen.)
22
When When hand even When When 22 22 22
When When When When When When When When When When When 22 22 22 ї

Ob Sie es glauben oder nicht, einige der Erwachsenen, die selbst in einer gelegentlich verbundenen, aber ansonsten druckähnlichen Handschrift schreiben, sagen mir, dass sie Lehrer sind, die immer noch darauf bestehen, dass ihre Schüler kursiv schreiben und / oder ihren Schülern das immer noch beibringen Alle Erwachsenen schreiben gewohnheitsmäßig und normalerweise in Schreibschrift und werden dies immer tun. (Angesichts der Fakten zu unserer heutigen Handschrift ist dies ein bisschen so, als würde man Kindern beibringen, dass unser derzeitiger Präsident Richard Nixon ist.)

Was ich wundere, sind die erzieherischen und psychologischen Auswirkungen des Unterrichtens oder des Versuchens, etwas zu lehren Studenten können wahrscheinlich selbst sehen, dass es keine Tatsache mehr ist? 0
22 22 0
C C che Cursives Cheerleader (mit denen ich einige stürmische Debatten geführt habe) behaupten manchmal, dass Cursive Vorteile hat, die durchaus gerechtfertigt sind alles, was gesagt oder getan wird, um diese Form der Handschrift zu fördern. Die Cheerleader für Kursive stellen immer wieder fest (manchmal in vereidigten Aussagen vor Schulvorständen und staatlichen Gesetzgebern), dass kursive Dyslexie geheilt oder verhindert wird, dass es Sie angenehm und anmutig und intelligent macht, dass es Hirnzellen hinzufügt, dass es richtige Etikette und Patriotismus gibt, oder dass es zahlreiche andere Segnungen verleiht, die unter kursiven Benutzern nicht stärker verbreitet sind als unter den übrigen Menschen. Einige behaupten, die Forschung stütze sich darauf, Studien zu zitieren, die sich immer als falsch zitiert oder auf andere Weise vom Antragsteller falsch dargestellt hätten.

Bis jetzt, wenn ein Anhänger kursiver Forschungen die Unterstützung der Forschung beansprucht, ist eines oder mehrere der folgenden Dinge offensichtlich geworden, sobald andere die beanspruchte Unterstützung untersucht haben:

/1 / entweder liefert der Anspruch keine Quelle,

oder

/2 / Wenn eine Quelle zitiert wird und jeder dies herausfindet, stellt sich heraus, dass die Quelle falsch zitiert wurde oder von der sie zitierenden Person falsch paraphrasiert wurde.
»
oder

/3 / der Antragsteller korrekt» » »п »їп» a zitiert / zitiert eine Quelle, die sich selbst entweder in / 1 / oder / 2 / hingibt.
ї »
Die Neugier der Devotees, die Forschung falsch darzustellen, hat erhebliche Konsequenzen, da die Falschdarstellungen häufig gemacht werden - unter Eid - in Zeugnissen vor Schulbezirken, Gesetzgebern und anderen Organen, die über Bildungsmaßnahmen abstimmen. Die Vorschläge für cursive werden bisher ausnahmslos von Gesetzgebern oder anderen Sprechern eingebracht, deren Irrtümer (in ihren eigenen Aussagen) später aufgedeckt werden - obwohl die untersuchende Meldung der fragwürdigen Aussagen die Gesetzesvorlage nicht immer verhindert, selbst wenn die Entdeckungen zeigen Anzeichen für einen unangemessenen Einfluss auf die Gesetzgeber, die die kursive Rechnung befördern? (Dokumentation auf Anfrage: Ich bin bereit, von jedem interviewt zu werden, der daran interessiert ist, diese ernste Angelegenheit unweigerlich vor Augen und Ohren der Öffentlichkeit zu präsentieren.)
ї »
ї» Jetzt fragen Sie sich wahrscheinlich: »Worum geht es? Kursiv und Unterschriften? Werden wir immer noch rechtsgültige Unterschriften haben, wenn wir aufhören, unsere Namen kursiv zu unterschreiben? »Machen Sie sich bereit: Im Bundes- und Bundesrecht haben kursive Unterschriften keine besondere rechtliche Gültigkeit gegenüber anderen Arten. (Kaum zu glauben? Fragen Sie einen Anwalt!)
»Befragte Dokumentenprüfer (dies sind Spezialisten für die Identifizierung von Unterschriften, die Überprüfung von Unterlagen usw.) weisen mich darauf hin, dass die am wenigsten verzeihbaren Unterschriften die einfachsten sind . Die meisten kursiven Signaturen sind lose Scrawls: Der Rest, wenn sie überhaupt den Regeln des Kursivs folgen, ist ziemlich kompliziert: Sie machen einem Fälscher das Leben leicht.

Alle Handschriften, nicht nur Kursive, sind individuell - so wie alle Handschriften Feinmotorik erfordern. Deshalb kann jeder Lehrer in der ersten Klasse sofort feststellen (von der Druckschrift über unsignierte Arbeiten), welcher von 25 oder 30 Schülern es produziert hat.

Das Schreiben von Schreibunterlagen zur Erhaltung der Handschrift ähnelt dem Anordnen von Ofenrohrhüten und Krinolinen, um die Kunst des Schneidens zu erhalten.

QUELLEN:

Handschriftrecherche zu Geschwindigkeit und Lesbarkeit:

/1 / Arthur Dale Jackson. • Ein Vergleich von Geschwindigkeit und Lesbarkeit von Manuskript und kursiver Handschrift von Schülerinnen und Schülern mit mittlerer Schulstufe.
Ed. D. Dissertation, Universität von Arizona, 1970: Online unter http://www.eric.ed.gov/?id=ED056015

/2 / Steve Graham, Virginia Berninger und Naomi Weintraub. • Die Beziehung zwischen Handschriftstil und Geschwindigkeit und Lesbarkeit. • JOURNAL OF EDUCATIONAL RESEARCH, Vol. 5 (Mai - Juni 1998), S. 290-296: online unter http://www.jstor.org/stable/pdfp ...

/3 / Steve Graham, Virginia Berninger, Naomi Weintraub und William Schafer. • Entwicklung der Geschwindigkeit und Lesbarkeit von Handschriften in den Klassen 1-9.
JOURNAL OF EDUCATIONAL RESEARCH, Vol. 1 (September - Oktober 1998), S. 42-52: Online unter http://www.jstor.org/stable/pdfp ...

Zaner-Bloser-Handschriftumfrage: Ergebnisse on- Zeile unter http: //www.hw21summit.com/media / ...

Laufende Handschriftumfrage: http://poll.fm/4zac4

Die Forschung wurde am häufigsten von Anhängern von Kursivdarstellungen falsch dargestellt (ЂњЂњNeural Correlates of Handwriting "von Dr. Karin Harman-James von der Indiana University):
https://www.hw21summit.com/resea ...

Hintergrund unserer Handschrift aus Vergangenheit und Gegenwart:
3 Videos von einem Kollegen zeigen, warum Cursive NICHT ist ein Sakrament:

KURZE GESCHICHTE cURSIVE –


TIPPS zUM HANDSCHRIFT †FIX“


HANDSCHRIFT UND MOTOR MEMORY 0.221.901 (zeigt, wie Feinmotorik OHNE Kursiv entwickeln) –


Yours für bessere Briefe,

Kate Gladstone®
DIRECTOR, der World Handwriting Contest
Geschäftsführer, Handwriting Repair / Handwriting That Works
. http://www.HandwritingThatWorks.com
hand wr wr wr wr wr wr wr
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Als jemand, der nach der unglücklichen Entscheidung im US-amerikanischen Bildungssystem ausgebildet wurde, beschlossen wurde, das Schreibsystem zu stummzumachen - "Ja, ich denke, es war eine absolute Dummheit, dass mir Spencerian nicht aus der Ferne beigebracht wurde und stattdessen nur das neuere, einfachere und lernte kurzlebige palmerianische Schrift, die oft "kursiv" genannt wird.

Die Notwendigkeit, in Schreibschrift zu schreiben, ist vor Jahrzehnten verblasst. Vergiss es. Ich glaube nicht, dass es einen guten Grund gibt, es als verbindlichen Gegenstand zu behandeln.

Wenn das Argument, cursive sei lernenswert, um historische Dokumente zu lesen oder als Verbindung zur Vergangenheit zu dienen, sollte es auf jeden Fall in Geschichtskursen unterrichtet werden, die umfangreiche Quellen, möglicherweise neben der Keilschrift, verwenden.

Wenn das Argument lautet, dass kursiv schneller als Block geschrieben werden kann, ist die logische Schlussfolgerung, dass Kinder nicht Lang- sondern Gregg-Kurzschrift unterrichtet werden sollten.

Wenn das Argument ästhetisch ist, lehre Nastaliq. Zweifellos hübscher als jedes englische Drehbuch, und die Kleinsten würden auf dem Weg zusätzliche Sprachkenntnisse erwerben.

Wenn die Behauptung lautet, dass die Veränderung schlecht ist, ist heute alles schlimmer als in Ihrer Kindheit. Der Handkorb wird für die Reise in die Unterwelt vorbereitet. dann ok, meinung notiert.

Aber es gibt nur so viele Stunden am Tag, und ich würde lieber Zeit damit verbringen, meine hypothetischen Nachkommen zu unterrichten, die sie wahrscheinlich nützlicher oder interessanter finden werden als die verwässerte englischsprachige Kalligraphie.

Wenn es möglich wäre, meinen Lehrplan für die Kindheit rückwirkend zu ändern (und dadurch das Nachdenken zu einem großen Vorteil zu machen), würde ich gerne jede Stunde zurücknehmen, in der ich das Lesen und Schreiben von Hand gelernt habe, und es stattdessen dazu bringen, Fähigkeiten zu erwerben, die ich vielleicht habe nach dem Abitur genutzt; B. die Kurzschreibweise, das Eingeben des Dvorak-Tastaturlayouts oder das Speichern von Dialogzeilen aus dem Film 'Withnail and I'.
Willkommen auf der Myeducational Q & A Website, wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Community erhalten können.
...