5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (300 Punkte)
 

Zunächst benötigen Sie eine solide Grundlage für Ihre Beurteilung. Ob die Rezension positiv oder negativ ist, müssen Sie einen Grund haben. Ist der Artikel umgehend eingetroffen? Hat es lange Zeit gut funktioniert? War der Zustand für den Artikel besser oder so gut, wie Sie es erwartet haben? usw. Als nächstes möchten Sie einen Plan haben, wie Sie die Rezension schreiben. Ist es positiv oder negativ, gibt es etwas Positives oder Positives, das hinzugefügt werden kann, da es immer gut ist, ein bisschen Negatives oder Positives hinzuzufügen, um weniger Voreingenommenheit zu erzeugen. Die nächste Struktur besteht darin, ein Zwei-zu-Eins-Verhältnis von Gut zu Schlecht einzubeziehen. Die beiden stehen natürlich für die Seite, die Sie schreiben, um die Rezension zu schreiben, sei es negativ oder positiv. Dann stellen Sie die Bewertung zusammen und klicken Sie auf "Senden".
0 Punkte
Beantwortet von (5.7k Punkte)
 

Ich beantworte nur Buchbesprechungen.

# 1. Lies das Buch.

# 2. Lies das Buch. Ich wiederhole dies nicht nur, weil es so wichtig ist, sondern weil Sie wahrscheinlich einen Lesevorgang benötigen, um die Arbeit als Leser zu bewerten, und einen zweiten Durchlauf (auch wenn es flüchtig ist), um bestimmte Punkte zu bewerten, die bereits früher festgestellt wurden das Ende und Auszüge, die Sie in Ihrer Rezension verwenden können.

Ich erwähne dies auch zweimal, denn ich liebe es, Rezensionen zu bekommen, so sehr ich auch liebe, dass mein Kumpel meinen Rücken hat. Auf keinen Fall möchte ich, dass jemand meine Arbeit überprüft und mir einen Gefallen tut Ich möchte solche Bewertungen als Käufer durchgehen. Danke, aber nein, danke.

# 3. Wenn Sie (in irgendeiner Form) für das Schreiben von Bewertungen bezahlt werden, haben Sie die ethische Verpflichtung gegenüber Lesern / Käufern, nützliche Beiträge zu leisten. Halten Sie diese Pflicht ein und akzeptieren Sie keine Zahlungen. Die meisten Rezensenten tun dies natürlich, aber allzu viele scheinen zu glauben, dass die Worte "empfangene Bogen" gegen unparteiische Rezension eingetauscht werden. Irgendwie berechtigen sie dazu, flüchtige oder abfällige Reviews von Werken zu veröffentlichen, die sie eindeutig nicht gelesen haben, weil dieses bestimmte Genre / Autor / was auch immer? ™ t für sie. Das ist keine Überprüfung.

# 4. Überprüfen Sie die Arbeit, nicht die Quelle. Ich habe gesehen, dass Rezensenten in politische Diatribes gänzlich unabhängig von der Arbeit eingefügt wurden, weil sie ein Rindfleisch mit dem Herausgeber / Herausgeber / Verteiler / was auch immer haben. Autoren sind Menschen. Wir opfern weit mehr, als die meisten Leute wissen, und arbeiten seit Jahren mit Verlust. Tu das nicht mit uns.

# 5. Fassen Sie die Arbeit zusammen (das ist eine Fertigkeit) und wählen Sie zwei oder drei Dinge aus, die Ihnen besonders gefallen haben oder die Sie besonders belästigt haben. Unterstützen Sie diese zwei oder drei Dinge. Mach weiter. Schreiben Sie nicht mehr Wörter für die Rezension als der Autor die Arbeit. Das Prüfprogramm ist in gewissem Maße umgekehrt proportional zur Länge.

# 6 Wenn Sie die Arbeit wirklich mögen, ziehen Sie in Betracht, eine zitierfähige Zeile hinzuzufügen, die der Autor / Herausgeber / Herausgeber im Marketing verwenden kann. Rob Sawyer ist „Dean of Canadian Scifi“, weil ein Kolumnist einer Kleinstadtzeitung dies sagte. Ich hatte einen Kritiker angerufen, der eine meiner Geschichten anrief: „Inleinlein“ s „Requiem“ trifft Bradburyys „Löwenzahnwein“ trifft auf Homer Hickam´s „The Rocket Boys“. Und das war demütig und furchtbar nett, aber es ist nicht sehr pithy.

# 7. Wenn Sie all dies gemeistert haben, veröffentlichen Sie Ihre Rezension auf allen relevanten Websites (Amazon, Goodreads, Kobo, B & N?) Und wenn Ihnen die Arbeit besonders gut gefallen hat, bloggen Sie darüber, kommentieren Sie sie in den sozialen Medien und helfen Sie allgemein, das Wort zu verbreiten .
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Seien Sie einfach ehrlich, aber auf konstruktive Weise. Geben Sie dem Verkäufer die Möglichkeit, die Kritik zu ergreifen und sein Produkt oder seine Dienstleistungen zu verbessern.

Als Verkäufer bei Amazon freue ich mich über Feedback, aber diejenigen, die es mir ermöglichen, mich zu verändern und anzupassen und als Person zu wachsen.

Bücher von DD
0 Punkte
Beantwortet von (5.9k Punkte)
 

Um es klar zu sagen, die Absicht ist, eine gute schriftliche Bewertung zu schreiben, die nicht unbedingt eine Bewertung ist, die eine gute Bewertung ergibt.

Bewertungen sind nicht nur für Käufer wichtig, um sie beim Kauf zu berücksichtigen, sondern auch für Verkäufer, wie viele Bewertungen und Rankings die Amazon-Algorithmen verwenden und wie ihr Produkt platziert wird.

Bewerten Sie das Produkt, nicht den Verkäufer. Ich bin zum Beispiel ein Autor mit sechs Romanen, die derzeit bei Amazon erhältlich sind. Ich brauche keine Rezensenten, die mich loben oder loben, ich brauche ihren Fokus auf mein Buch. Was machte es das Lob oder den Spott wert, den sie für verdient hielten? Beschreibe diese Gründe. Jemand, der die Rezension liest, muss in der Lage sein, einen überprüfbaren Grund für die Rezension zu finden, nicht "Ich mochte es" oder "Ich hasste es". Das sind keine Antworten.
0 Punkte
Beantwortet von (390 Punkte)
 

- Verwenden Sie das Produkt, bevor Sie es überprüfen. Der potenzielle Käufer interessiert sich für Ihre eigene Erfahrung. Nach der Verwendung des Produkts können Sie selbst nach kurzer Zeit Ihren allgemeinen Eindruck und alle auffälligen Besonderheiten mit Sicherheit artikulieren.

- Produktmerkmale im Fokus. D Wenn Sie sich für ein Produkt entscheiden, sind verschiedene Funktionen an verschiedenen Funktionen interessiert. Es ist daher ratsam, so viele wie möglich in Ihrem Testbericht abzudecken. Konzentrieren Sie sich auf die wichtigsten, beginnend mit den Funktionen, die Sie zum Kauf des Produkts veranlasst haben.

- Überprüfen Sie die besonderen Produktfunktionen . Häufig gibt es Besonderheiten, die Produkte von ihren nächsten Mitbewerbern unterscheiden (z. B. Zubehör für Haushaltsgeräte, technische Merkmale eines Telefons oder Fernsehgeräts usw.). Viele Menschen möchten wissen, wie diese Funktionen in der Praxis funktionieren, bevor sie sich für ein Produkt entscheiden .

- Seien Sie objektiv. Sprechen Sie über positive und negative Erfahrungen mit der Verwendung des Produkts. Manchmal verfügen Produkte über einige Funktionen, die Sie mögen, aber Ihre Benutzererfahrung ist insgesamt negativ, manchmal handelt es sich um großartige Produkte, die kleine Unannehmlichkeiten haben, die nicht so wichtig sind. Schreibe über alle, gut oder schlecht.

- Schreiben Sie klar und prägnant. Menschen mögen Struktur, Klarheit und gute Argumente. Stellen Sie sicher, dass Sie sie in Ihrer schriftlichen Rezension angeben.

Viel Glück!

...