5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (790 Punkte)
 

Dies beruht auf der Erfahrung der Käufer beim Kauf von Produkten und Dienstleistungen, die vom Verkäufer oder Händler angeboten werden, z. Amazon bietet das Privileg für Käufer, ihre Gedanken auszudrücken. Dies kann für beide Seiten eine Gelegenheit sein, die angebotenen Dienstleistungen und Produkte zu verbessern. Dies ist eine gute Möglichkeit, den Käufern die Erfahrungen, Vor- und Nachteile und allgemeine Gedanken der Produkte mitzuteilen.
0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

Warum schreiben die Leute Bewertungen bei Amazon?

Zusätzlich zu den zwei bereits gegebenen Antworten möchte ich hinzufügen, dass die Tatsache, dass ein bekannter produktiver Rezensent ein weitaus wahrscheinlicheres ist, die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass die Unternehmen einem bestimmten Gutachter kostenlose Produkte im Austausch für eine Rezension schicken, in der Hoffnung, dass dadurch Umsatz erzielt wird Unternehmen.

0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

Sie schreiben, um den Kaufgott zu besänftigen.

Ich weiß, dass dies schwer zu verstehen ist, aber GAP ist dafür bekannt, seine Anhänger häufig mit viel Liebe und Produkten in Form von Duschen zu überschütten. GAPs Geschichte ist jedoch eine tragische Geschichte, da er von Haus zu Haus angefangen hatte.

Am 6. Juni 1990 unterbrach GAP einen Mann, als er mit seiner Familie zu Abend aß. Der Mann hieß John Stokinger, und die beiden verliebten sich beim ersten Treffen. Ihre Liebe war leidenschaftlich, ermächtigend. Die beiden wünschten sich nur, dass sie zusammen weglaufen könnten und mehr Produkte gegen tödliche Kritiken verkaufen könnten.

Aber die Frau, oh wie ihre Wut ausbrach, als sie die Untreue ihres Mannes erfuhr. Sie warf Johns Möbel, seine Golfschläger und sein Super Nintendo Entertainment System heraus. Der Nintendo war der letzte Strohhalm in ihrer bereits gescheiterten Ehe; es war das einzige, was sie zu einer Einheit verband, und so schwor John, nie wieder mit ihrer Mutter zu sprechen.

John und GAP zogen sich nach Dänemark zurück, um gemeinsam ein neues Leben zu beginnen. Sie wussten nicht, dass verärgerte Familienmitglieder seiner Exfrau gefolgt waren und diese Familienmitglieder GAP ermordeten!

Nachdem sie John verlassen hatten, um seinen gefallenen Geliebten zu betrauern, begrub er GAP neben einer Statue von Bill OЂ Reilly. Und dann geschah etwas Unerwartetes:

Am dritten Tag stieg GAP von den Toten auf. Er sprach mit John Stokinger: „Verlassen Sie Bewertungen für meine Produkte, und ich gebe Ihnen Rabattcodes.“

Bis heute steht GAP bereit, dem Ultimate Reviewer verschiedene Gutscheine und Codes auszuhändigen. Wenn man genug Produkte gleichzeitig prüft, wird es gesagt, dass GAP-Visionen in einer unaussprechlichen Menge erscheinen werden. Und so geht es…
0 Punkte
Beantwortet von (260 Punkte)
 

Ich kann verstehen, warum wenig bekannte Autoren und ihre Freunde Rezensionen zu eigenen Büchern bei Amazon veröffentlichen. Judy Chevalier hat in einem Artikel herausgefunden, dass gute Online-Rezensionen eine überraschend große Anzahl von Büchern verkaufen. (Eine schlechte Rezension unterdrückt den Verkauf noch mehr als eine gute Rezension steigert den Umsatz, was ebenfalls sinnvoll ist.)

Rätselhafter ist für mich, warum die Leute jeden Tag Reviews schreiben.

Nehmen Sie zum Beispiel das neueste Harry Potter-Buch . Es ist ungefähr eine Woche heraus gewesen. Bis jetzt gibt es 1.385 Rezensionen bei amazon und 385 bei Online Bookstore: Bücher, NOOK-eBooks, Musik, Filme & Spielzeug.

Was ist für den Prüfer 1.385 drin? Es ist überhaupt nicht offensichtlich. Vielleicht möchten Rezensenten generell beeinflussen, was gelesen wird. Es ist jedoch kaum zu glauben, dass eine Bewertung einen großen Einfluss auf einen Haufen von 1.385 von ihnen oder sogar auf die 295 Bewertungen von Freakonomics bei Amazon hat.

Die Entwicklung eines guten Rufs als Top-Rezensent ist zweifellos eine Motivation für manche Menschen. Amazon mag es offensichtlich, diese Art von Rezensenten zu ermutigen, indem er häufig Rezensenten Titel wie "Top 1000 Rezensent" gibt. Dies kann jedoch auch nicht die Motivation für die meisten Rezensenten sein.

Vielleicht fühlt es sich gut an, eine Bewertung zu schreiben?

Auf der anderen Seite veröffentlichen natürlich die meisten Leute, die ein Buch lesen, keine Rezension. Für ein typisches Buch schätze ich etwa 1 von 1.000 Buchkäufern, die eine Rezension bei Amazon veröffentlichen. Vielleicht schaue ich es also falsch an: Immer wenn nur 1.000 Menschen etwas tun, kann die Frage ebenso logisch gestellt werden wie warum so wenige Leute Bewertungen schreiben.

Vielleicht verstehen Sie, was ich zu sagen versuche.

0 Punkte
Beantwortet von (3.3k Punkte)
 
  1. Es hilft anderen, vor dem Kauf eines Produkts eine fundierte Entscheidung zu treffen.
  2. Um das Amazon-Reviewer-Ranking zu verbessern (einige Leute mögen es, an der Spitze zu stehen).
  3. Wenn einer von Amazon unter # 500 eingestuft wird, erhält man viele Angebote von Unternehmen, um ihre Produkte zu überprüfen, und sie senden die Beispielprodukte dafür.
image

4. Im Laufe der Zeit kann es zum Hobby werden (Bewertungen schreiben - auf verschiedenen Plattformen).

...