0 Punkte

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Das größte Problem, das ich bei Tripadvisor gefunden habe, ist, dass Unternehmen gute Kunden dazu ermutigen, Bewertungen zu schreiben, während sie jeden entmutigen, der eine schlechte Bewertung verfasst.

Unglücklicherweise war ich ein großer Fan von Online-Bewertungen - dann sah ich aus erster Hand, wie Unternehmen Menschen dazu anregen, falsche Bewertungen über ihre Konkurrenten zu schreiben, und sie gleichzeitig dazu ermutigen, gute Bewertungen über ihr Unternehmen zu schreiben.

Leider verlasse ich mich bei Tripadvisor nicht mehr auf Tripadvisor. Wir haben festgestellt, dass die meisten Unternehmen nur großartige Bewertungen haben. Es gibt keine Möglichkeit, dass Sie nur großartige Bewertungen haben können, wenn Sie in der Öffentlichkeit sind und in der Nähe gewesen sind

Da ich viel und viel unterwegs bin, denke ich, der beste Weg, um ein Unternehmen zu recherchieren, ist es, auf der Website nachzuschauen, worum es sich bei ihnen handelt, und dann auf ihre Facebook-Seite zu gehen und zu sehen, was sie sind Wenn es keine aktuellen Aktivitäten auf ihrer Facebook-Seite gibt, wäre ich misstrauisch. Wenn die Leute sich nicht zu den letzten Besuchen äußern, dann macht das Geschäftsproblem keine aktuellen "Dinge" Suchen Sie nach aktuellen Bildern, die Ihnen das Unternehmen zeigen. Suchen Sie nach aktuellen Aktivitäten von "echten" Kunden.

Wenn es keine Aktivitäten und aktuelle Bilder gibt, macht das Unternehmen wahrscheinlich nicht das, was sie (oder TripAdvisor oder ihre Website) sagen.

Lesen Sie diese Geschichte auf Medium, um mehr darüber zu erfahren. Sie ist wirklich gut und wurde von der NY Post abgeholt.

Was Sie nicht wissen über TripAdvisor - Würgen auf einem Macaron

Ich bin Inhaber einer Kochschule in der Toskana. Cook in der Toskana ist eine 6-tägige all-inclusive-toskanische Kochschule im mittelalterlichen, von Montefollonico umgebenen Dorf , Toskana, Italien. Dies beinhaltet einen täglichen Kochkurs mit einheimischen Frauen, tägliche Ausflüge, Weingutstour, Käseherstellung, Gourmet-Abendessen und Besichtigungen lokaler und historischer Stätten. Cook in der Toskana ist ein kulinarischer Luxusurlaub für Reisende, die es werden wollen Ein Einheimischer und kein Tourist. www.cookintuscany.com
0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
 

Keiner von ihnen ist legitim. Das Problem ist, dass weniger als 0,5% der Personen, die in einem Hotel übernachten, eine Bewertung abgeben. Das ist keine sehr verhältnismäßige Zahl, auf die sich ein Score stützen kann, ganz zu schweigen von einer rechtmäßigen Beurteilung eines Unternehmens… Ich habe eine Reihe von Hotels in den europäischen Hauptstädten geprüft und der größte Prozentsatz der Bewertungen, den ich gefunden habe, beträgt 0,5% auf die Norm von rund 0,25%

Für ein 100-Zimmer-Anwesen mit 75% Belegung gibt es durchschnittlich 10 Bewertungen pro Monat und über 3000 Gäste. Vertrauen Sie, dass dies eine repräsentative Probe ist?
0 Punkte
Beantwortet von (240 Punkte)
 

Professionelle Rezensenten sind wie stachelige, alte Filmkritiker. Wenn sie genug gereist sind, um zu essen und zu übernachten, können sie müde und berechtigt werden, wobei sie die Freuden, die einen nächtlichen Turn-Down-Service oder unbegrenzte Breadsticks mit sich bringen, für selbstverständlich halten.

Aus diesem Grund haben Benutzerbewertungen auf Websites wie , , TripAdvisor-Bewertungen , , Yelp und Google+ Local so nützlich geworden.

Aber auch Nutzerbewertungen haben ihre Mängel.

Und wenn sie sich nicht über zu viel Sand am Strand oder zu viel Spanisch in Spanien beschweren, wissen Sie vielleicht nicht, was sie sind.

Woody Hayes, der legendäre Fußball-Trainer von Ohio State, meinte einst, den Ball zu werfen: "Es gibt drei Dinge, die passieren können, wenn man vorbeikommt, und zwei davon sind nicht gut."

Ebenso gibt es fünf Arten von Online-Benutzerrezensionen, die auf fünf Grundmotiven beruhen - und vier davon sind fast völlig wertlos.

Vergewissern Sie sich, dass Sie wissen, welche ist, bevor Sie Ihren nächsten globalen Spielplan auf TravelFreak1979s Portfolio setzen.

Motiv Nr. 1: Wrath

Egal, ob es sich um ein enttäuschendes Produkt oder eine enttäuschende Dienstleistung, um einen Konkurrenzkampf oder um einen verstimmten ehemaligen Mitarbeiter handelt, dies macht den Benutzer weniger zu einem Gutachter als zu einer Vigilante.

Sechs schlechte Kapseln oder eine tolle Erfahrung? Bewertungen sind ein Geisteszustand.

Sechs schlechte Kapseln oder eine tolle Erfahrung? Bewertungen sind ein Geisteszustand.

Koichi Kamoshida / Getty Images

Eine Überprüfung Vigilante, wenn Sie so wollen.

Zu den verräterischen Zeichen gehören:

Nichts Gutes zu sagen.

Tschernobyl hat ein entzückendes kleines, selbst beleuchtetes Café.

Es gibt fast immer etwas Gutes, das über schreckliche Dinge gesagt werden kann, und jeder Rezensent, der nicht dazu aufgerufen werden kann, hat wahrscheinlich immer noch Angst vor der High School.

Beschwerden außerhalb der Kontrolle des Unternehmens

Berechtigte Kritik an Umgebungslärm oder der Sicherheit von Bereichen kann hilfreich sein.

Bellyaching, weil der Selbstmordsprung eines Mitpatrons Ihr Urlaubskarma "verdorben" hat, ist dies jedoch nicht.

Commandments

"Diesen Ort vermeiden!" "Nicht hier essen!" "Bleib weg!"

Sie sind nicht der Chef des Internets, JDWAG2309.

Defensiveness

Chippy Reisende mit Napoleon-Komplexen können in einem Bekleidungsetikett herablassende Gefühle finden, so dass jeder Service, der nicht von Grove begleitet wird, eine streng formulierte Tirade verdient.

Wenn Sie etwas über die Wirkung von "lesen", grinste unsere Kellnerin, als wir uns bei ihr dafür bedankten, dass sie uns eine weitere Runde Sauciere mitgebracht hatte ... "Dieser Rezensent braucht kein Abendessen, sie braucht ein Rezept.

Elitism

Die vorderste Beschwerde, die eine Ein-Sterne-Bewertung des zweithöchsten Hotels in Sydney rechtfertigt: ein Kingsize-Bett, das eigentlich nur zwei zusammengeschobene Zwillinge war, und ein iPad, das sich nicht abschalten ließ.

...