0 Punkte
Gefragt von (120 Punkte)

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Es gibt drei Aspekte des Skripts: Story, Dialogues und Screenplay.

Geschichte ist die Idee, die Handlung des Films. Um den sich der ganze Film dreht und als Struktur des Films fungiert.

Dialoge sind die Auswirkung der Filme. Sie schaffen die Aura ihrer selbst, um einen Charakter zu definieren.

Das Drehbuch liefert die Story, die dringend benötigt wird, um sich innerhalb der Grafik zu bewegen. Es ist der Ort, wo alles zusammenkommt und treffend funktioniert.

Nun habe ich das Schreiben von Drehbüchern gelernt, indem ich verschiedene Drehbücher berühmter Hollywood- und Bollywood-Filme las. Beginnen Sie auch nicht mit dem Schreiben eines 300 Seiten umfassenden Skripts auf einmal. Dann wechseln Sie zu einem kurzen Film mit 3 × 5 Szenen und verlängern so Ihre Grenzen.

twittern Sie mich jederzeit, wenn Sie Manu © | Twitter mögen

Best of Luck!

...