10 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (500 Punkte)
 Der innere Job. Der Film spricht über die Gründe, die zur Finanzkrise 2008 geführt haben. Es ist sehr interessant zu beobachten, wie es das Thema so behandelt, dass selbst Laien es verstehen können.
Es gibt einen Einblick in die Funktionsweise von Investmentbanken und anderen großen Finanzinstituten.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Ich bin kein Typ von Menschen, die gerne über Wirtschaft und Finanzen der Welt träumen, aber eines Tages ging ich ins Kino und sah einen Film mit dem Namen Margin Call (2011). Der Film war für mich ein absolutes Augenmerk auf die Funktionsweise des Finanzsektors.

0 Punkte
Beantwortet von (420 Punkte)
 

ich dachte immer, dass

jean simmons und audrey hepurn ziemlich ähnlich sahen

image image
0 Punkte
Beantwortet von (390 Punkte)
 

Ich fand, dass Margin Call ausgezeichnet war - sie haben die unrealistischen Bits wirklich gut verwischt und das genaue Material im Fokus behalten. Der Gesamteffekt war also, dass es mich nicht mit viel Unsinn irritierte. Ja, diese Eröffnungssequenz, so werden die Leute (manchmal) gefeuert.

Und ich dachte, Paul Bettany hätte absolut hervorragende Arbeit geleistet, um zu erfassen, wie jemand in seiner Position sich benehmen, sprechen, denken und interagieren könnte. Einfach die beste Leistung in einem Finanzmarktfilm.

Die ursprüngliche Wall Street ist gut, aber jetzt datiert. Die Fortsetzung ist schrecklich und die Verantwortlichen sollten zu einer lebenslangen Jugendzeit auf einem von einem Schwachkopf geführten Trading Desk verurteilt werden.

The Big Short ist ziemlich gut, aber wenn Sie wirklich etwas verstehen wollen, ist das Buch eine viel bessere Wahl. Trotzdem vermied der Film die schlimmsten Fehler und erzählte die Geschichte mit Witz und Humor.

Im Allgemeinen ist die Finanzierung durch die Filme nicht gut. Die eigentliche Arbeit ist komplex, detailliert und oft ziemlich langweilig. Es ist in der Regel mit viel Jargon verbunden und erfordert ein gewisses Verständnis der Begriffe, die die meisten Menschen noch nicht einmal gehört haben, geschweige denn richtig verstanden haben (die Zeit, die ich mir Sorgen gemacht habe über „negative Konvexität“), und der Unterschied zwischen pv01 und dv01 reicht aus Ich weine ...). Daher tendiert Hollywood dazu, in der Branche zu zeichnen, was gut ist, wenn Sie leichte Unterhaltung machen, aber nicht so gut, wenn Sie nach genauen Darstellungen suchen.
0 Punkte
Beantwortet von (1k Punkte)
 

Der mit dem Oscar ausgezeichnete Film Inside Job (2010) wirft ein Licht auf die Finanzkrise von 2008 und diskutiert die verschiedenen Faktoren, Auswirkungen und Nachwirkungen dieses Finanzzusammenbruchs.

Eine der besten Dokumentationen über Finanzen. Ein Muß, es anzusehen.

image
0 Punkte
Beantwortet von (470 Punkte)
 
  • Enron: Die klügsten Jungs im Raum
  • Der große Kurzfilm
  • Der Wolf von Wall Street
  • Handelsplätze
0 Punkte
Beantwortet von (1.2k Punkte)
 

​​Finanzen und numerische Themen können für manche Menschen sehr schmerzhaft sein. Als Leiter dieses Clubs musste ich etwas tun.

​​Ich habe einen Weg gefunden, Finanzen interessant zu machen. Und es geht darum, Filme anzusehen. Ich habe Tonnen von Filmen gesehen, die mit Finanzen zu tun haben, und jetzt ist es mein Lieblingsgenre. Die Filme weckten die Neugier in mir, mehr über Finanzen zu erfahren.

​​Wenn Sie also im Finanzbereich besser werden wollen, finden Sie hier unsere Liste der Top 7-Filme:

​​7 Filme, die Finanzen interessant machen - Selfninja.com

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Einige kommen mir in den Sinn. GlennGary Glenn Ross ist wahrscheinlich der Beste. Auch Wall Stret und The Wolf of Wall Street. Diese zeigen eine Dramatisierung des aufwendigen Verkaufsprozesses, der Teil der High-End-Finanzierung sein kann. Für die andere Seite, die ein Risiko darstellt, sehen Sie sich The Big Short an. Um etwas über die Arbeitsmoral zu lernen, versuchen Sie das Streben nach Glück. Um einen Eindruck von der Welt zu gewinnen, lesen Sie die John Oliver Last Week Tonight-Episode über Wealth Management. Alle guten Möglichkeiten. Viel Spaß beim Anschauen!
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Alles kann gelernt werden. Es erfordert nur Konsistenz und Engagement. Die Finanzen sind zu groß und man muss von vorn anfangen. Melden Sie sich für einen Finanzkurs für Nichtfinanzleute an. Sie werden Ihnen eine Vielzahl von Ressourcen zur Verfügung stellen.
0 Punkte
Beantwortet von (1.1k Punkte)
 

Wall Street (1987)

Dieser Film brachte Michael Douglas einen Oscar für seine Darstellung des unbarmherzigen Finanziers Gordon Gekko mit den jetzt berüchtigten Worten „Gier ist gut“.

Schurkenhändler (1999)

Basierend auf der wahren Geschichte von Nick Leeson, dessen skrupelloser spekulativer Handel die älteste Bank in Großbritannien, Barings Banks, stürzte. All dies fand in meiner Heimat Singapur statt und Teile des Films wurden auch dort gedreht.

Schiedsgerichtsbarkeit (2012)

Richard Gere ist ein irreführender Hedge-Fonds-Experte, dessen illegale betrügerische Aktivitäten zur gleichen Zeit wie sein persönliches Leben auftauchen, als einer der legendären Filme In Bezug auf Finanzen entfaltet dieser Film die Machenschaften hinter den Kulissen eines Immobilienbüros.

Margin Call (2011)

Während der Finanzkrise von 2008 blickt dieser Film während einer 24-Stunden-Periode bei einer Investmentbank hinter die Kulissen.

Willkommen auf der Myeducational Q & A Website, wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Community erhalten können.
...