7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Es gibt keine universelle Schreibweise für Action-Szenen. Wie bei allen Formatierungsempfehlungen ist es das Ziel, Ihre Vision klar auszudrücken, ohne den Leser aus dem Drehbuch zu nehmen. Das ist jedoch am besten für Ihre Szene, wenn Sie sie richtig schreiben.
0 Punkte
Beantwortet von (3.4k Punkte)
 

Einige haben ein echtes Geschenk fürs Schreiben und können Sie jeden Schlag und Absturz auf der Seite sehen lassen, aber für die meisten ist es ein Verfahren, breite Beats zu schreiben, die auf der Seite in einem Abstand voneinander angeordnet sind, um die eine Seite pro Minute-Regel einzuhalten.

Jeder weiß, dass die Locationscouts, die Stunt-Koordinatoren, der Regisseur und sogar der Redakteur so viel Einfluss darauf haben, was letztendlich gesehen wird.

Im Grunde geht es dem Durchschnittsschreiber darum, eine Situation zu schaffen, die großartige Aktionssequenzen bietet und wie sich dies auf die Geschichte auswirkt.
0 Punkte
Beantwortet von (7k Punkte)
 

Kürze ist immer der Schlüssel. Wenn Sie die Drehbuchautoren-Bibel haben, können Sie nachschlagen, wie Sie die Aktion auflisten. Es kann eine Montage oder eine Serie von Aufnahmen sein. Machen Sie die Aktion zu einer Liste, damit Sie sie leicht lesen können. Eine Satzzeile, wenn Sie können. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, gehen Sie bitte auf meine Seite: Schreibe dein Drehbuch. Eins zu Eins Training

0 Punkte
Beantwortet von (1.1k Punkte)
 

Je besser der Bildschirmschreiber, desto weniger Details müssen hinzugefügt werden, um eine vollständige Szene zu erzeugen. Dies liegt nicht nur an der Schreibleistung, sondern auch an einem erfahrenen Schreiber, den der Regisseur, der Schauspieler und der Stunt-Koordinator von unschätzbarem Wert für die Szene haben werden, und die besten von ihnen lassen viel Raum die Sequenz ausarbeiten. Es ist Sache des Autors, die Handlung voranzutreiben, aber wenn bestimmte Aktionen dies nicht tun, ist es am besten, sie offen zu halten. Daher sind Positionierung, Waffen, Anzahl der Extras, Ankleiden, Kamerawinkel, Beleuchtung und Schauspiel am besten die Verantwortung für Stunts, Requisiten, Casting, Set Dec, den Kameramann und den Regisseur, solange das Talent in die Szene zieht Die Aktion wird schließlich von ihr vollbracht, und wie sie in die nächste Szene übergeht, sind die Autoren der Bailiwick. Die interne Szene-Choreografie sollte am besten den Abteilungen überlassen, die sie zur Inszenierung benötigen.

Danke für die Nachfrage, Peter Flom!

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Es kommt wirklich darauf an. Ein gutes Beispiel ist in Inception, geschrieben und von Christopher Nolan gerichtet.

image

Die berühmte Drehflur-Sequenz läuft einige Minuten auf dem Bildschirm, aber das ist alles, was im Skript steht:

• Als Arthur den Korridor hinunter eilt, beginnt der Korridor zu TILT und Arthur muss laufen AUF DER WAND - er geht um eine Ecke - geradeaus in einen anderen Sicherheitsmann - Arthur HEAD BUTTS ihn und sie KÄMPFEN - während sie kämpfen, dreht sich der Korridor herum, wirft sie auf die Wände, die Decke wird durch die Wand geschleudert eine Tür in -1717996

Was können Sie davon nehmen?

Das Detail, das Sie in eine Szene einfügen, liegt bei Ihnen. Die Art und Weise, wie Sie sich fühlen, wenn Sie diesen kurzen Absatz lesen, ist wichtiger als das, was es tatsächlich beschreibt: Es ist desorientierend, schnell und ziemlich surreal. Weitere Details wären unnötig.

Aber natürlich kann auch das Handeln viel detaillierter sein. Hier ist ein Auszug aus Pirates of the Caribbean: Dead Mans Chest.

image

• Jack tritt in den Turm und klettert. Norrington holt ihn auf der Treppe ein. Sie kreuzen Schwerter.

Schlenker am Ende eines Seils in der Mitte des Turms ist das SKELETT des HANGING PRIEST.

Will kommt, schaut entlang der Seile des Turms nach oben -

Norrington schlägt Jack mit dem Griff seines Schwertes, nimmt Jack den Schlüssel, Jack wirft die Treppe herunter. Jack packt das Seil mit dem hängenden Priester und sie lassen sich fallen. Will schnappt sich ein zweites Seil und schießt auf seinem Weg nach unten an Jack vorbei. Norrington hält den Schlüssel. Will reißt es weg, während er vorbeigeht.

Auf dem Bildschirm läuft dies viel weniger als in Inception . Der Grund für das Detail liegt darin, dass der Humor der Szene in Pirates auf der ineinander verwobenen Choreographie und dem witzigen Dialog der Figuren basiert. Durch das zusätzliche Detail wird die Nachricht dahingehend übermittelt, dass sie nicht mit weniger Informationen auskommt.

Ich kann das Lesen von Action-Movie-Skripten und das Auffinden von Szenen, die denen ähneln, die Sie schreiben möchten, empfehlen. Denken Sie an das Tempo und halten Sie es, wie andere Antworten schon sagten, auf ein Minimum, es sei denn, es ist für Ihre Szene von entscheidender Bedeutung, dass das Detail erhalten bleibt. Hier sind einige, die ich wirklich liebe (mit guter Aktion):

The Dark Knight
Inception
Fluch der Karibik: Fluch der schwarzen Perle
The Hurt Locker

Und das ist nur ein Anfang.

0 Punkte
Beantwortet von (660 Punkte)
 

In Gone with the Wind gilt die Entlassung von Atlanta als außergewöhnliche Leistung der Kinematographie. Es ist bemerkenswert gut geschossen. Großartige Vision. 8 Minuten Hollywood-Wunder, das auf der Seite durch zwei einfache Wörter dargestellt wird:

»Atlanta Burns«

Das ist es! Und der Rest ist Geschichte.
0 Punkte
Beantwortet von (570 Punkte)
 

Es gibt zwei verschiedene Arten von Skripten.

Die erste Version enthält alle Charaktere, alle Szenen und normalerweise alle Dialoge mit Ausnahme der komplizierteren Action-Szenen.

Die Action-Szenen werden oft nur sehr kurz beschrieben, aber das ist nicht immer der Fall. Im Allgemeinen sind sie jedoch nicht in einzelne Szenen unterteilt und werden normalerweise als eine oder zwei Master-Aufnahmen ausgeschrieben.

Dies ist, was ein Verfasser vorlegt, um ein Spezifikationsskript zu verkaufen, und normalerweise wünscht sich ein Produzent im ersten Entwurf eines in Auftrag gegebenen Skripts.

Dann folgt der erste Entwurf eines Drehskripts. Es wird in nummerierte Szenen unterteilt und dann beginnt die Aktion etwas detaillierter.

Und das letzte Drehskript, wenn die Nebelskripte normalerweise, aber nicht immer, Szene für Szene für Szene und manchmal die Beschreibung für die Aufnahme des Films enthalten.

Aber bei den großen Actionfilmen ist das nicht möglich.

Die Action-Sequenzen dieser Filme werden in der Regel unabhängig vom Drehbuch vom Regisseur, dem / den zweiten Regisseur (en), dem Stunt-Koordinator (en) und den Schauspielern separat geschrieben und gestaltet, insbesondere wenn sich die Schauspieler auf Aktion spezialisieren Filme.

Bei diesen Sequenzen handelt es sich im Wesentlichen um unabhängige Drehbücher und Regiefilme, die sorgfältig entworfen wurden, um nahtlos in den Rest des Films eingefügt zu werden.
...