6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (2.6k Punkte)
Denken Sie nicht daran, ein Buch zu schreiben. Schreib es. Eine Seite (300 Wörter) pro Tag, jeden Tag, Regen oder Sonnenschein. Deine Oma ist gestorben? Zum Glück müssen Sie Ihre Seite schreiben. Die Erde ist von einem riesigen Asteroiden bedroht? Ignoriere es und schreibe.

Ein Jahr später erhalten Sie ein 365-seitiges Buch. Es wird Mist sein. Sie werden ein weiteres Jahr damit verbringen, es zu verbessern.

Das Publizieren ist jedoch heutzutage lächerlich einfach. Setzen Sie es auf Smashwords und Amazon.
0 Punkte
Beantwortet von (920 Punkte)
Es gibt viele Informationen online über Handlung, Thema und Charaktere und die Grundlagen des guten Schreibens. Sogar während Sie täglich schreiben, erweitern Sie Ihr Wissen über die Techniken, und Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass sich Ihr Schreiben verbessert.
0 Punkte
Beantwortet von (3.5k Punkte)
Schalten Sie das Radio und den Fernseher aus, schließen Sie die Tür und beginnen Sie zu schreiben. Schreiben Sie mindestens ein bis zwei Stunden pro Tag. Lesen Sie die Bücher in dem Genre, in dem Sie schreiben möchten, und sehen Sie, was die Autoren tun, um Sie zu fassen. Gehen Sie in den Schreibunterricht und lassen Sie sich Ihre Arbeit überprüfen. Wie Michel sagte, wird Ihr erstes Buch (sollten Sie bis zum Ende kommen) Mist. В Ihr zweites Buch wird wahrscheinlich schlechter sein, weil Sie alle Ideen für ein Buch ausgegeben haben Geschichte über die erste. An einem bestimmten Punkt wird Ihr Gehirn den kreativen Schalter einschalten, und Sie werden in fast allem, was passiert, eine Geschichte sehen. Beginnen Sie damit, es zu schreiben. Verwenden Sie das beste jemals entwickelte F & E-Werkzeug - das Weiße Board. Holen Sie sich ein großes, legen Sie die Ideen aus und fragen Sie das übliche "Wer? Was? Wann? Wo? Warum?" Fragen, und irgendwann werden Sie eine Story auftauchen sehen. Beginnen Sie, es zu schreiben. Denken Sie an Churchills Diktum: "Geben Sie niemals auf." Geben Sie niemals auf. "
0 Punkte
Beantwortet von (940 Punkte)
Planen Sie Ihren Roman (zu wissen, wohin Sie wollen, ist wirklich wichtig.) Planen Sie Ihre Charaktere. (Sie nehmen diese Typen mit auf die Reise und treiben die Geschichte an. Es ist sehr wichtig, um dorthin zu gelangen.) Wenn Sie einen Fantasy- oder Science-Fiction-Roman schaffen, bauen Sie Ihre Welt und Ihr Universum auf. (Hier gibt es einige Fragen zu diesem Thema, und es gibt keinen Mangel an Orten, die Ratschläge zu diesem Thema anbieten.)

Um Himmels willen, legen Sie Ihren Hintern in diesen Stuhl und Ihre Finger auf die verfluchte Tastatur. Selbst wenn Sie alles andere vergessen haben, schreiben Sie das verdammte Buch NUR, wenn Sie es schreiben.
0 Punkte
Beantwortet von (1.9k Punkte)
Wie andere schon gesagt haben: WRITE .
to
Hier sind einige gute Schritte, um die Worte herunterzuschrauben:
  • Wenn Sie Ihren Roman planen, können Sie sich Ziele setzen, die Sie erreichen möchten. Wenn Sie ein Unterhose sein möchten (jemand, der ohne Umriss schreibt), stolpern Sie gelegentlich (oder ich habe viel Zeit damit verbracht).
  • Setzen Sie sich einige Ziele. Vielleicht möchten Sie klein anfangen und sie wachsen lassen. Etwas wie: 100 pro Tag für eine Woche, dann 200 pro Tag und so weiter. Sie könnten sogar eine Anzahl von Seiten erstellen.
  • SCHREIBEN.

Wenn es um das Publizieren geht, hängt alles davon ab, auf welche Route Sie gehen wollen: traditionell, Indie oder Self-Pub.
0 Punkte
Beantwortet von (1.3k Punkte)
Jeder hat wertvolle Antworten geschrieben.

Erlauben Sie mir einige technische Eingaben. Sie können Dinge auf Ihre Art tun, aber ich werde Ihnen sagen, was für die meisten Autoren, die ich kenne, geeignet ist.

1. Üben Sie Ihr Schreiben, indem Sie zuerst Umrisse machen:
Hier ist ein Beispiel. Angenommen, Sie möchten über Ihre Solo-Reise zum Mount Everest schreiben. Folgendes kann eine anständige Umrisslinie sein:

  • Verpackung
  • Geistesvorbereitung
  • Körperliche Vorbereitung
  • Fahrt ins Basislager.
  • Tag 1-5 Basislager bis Punkt 1.
  • Tag 6-11 Punkt 1 bis Punkt 2
  • Tag 12-15 Wegen starkem Schneefall und Lawine angeschlagen
  • Tag 16-21 ....

You weiß wohin das geht.
Schreiben Sie einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse und unter jedem Unterpunkt oben (machen Sie weitere Unterpunkte, oder geben Sie eine Zusammenfassung der Dinge an, die Sie wirklich einschließen möchten.

2. Überarbeiten Sie Ihre Gliederung durch Recherche Büchern, und zeigen Sie Ihren Umriss ein paar Leuten, denen Sie vertrauen und die wertvolles Feedback einbringen können Löschen Sie den Umriss mit Ergänzungen
All dies sollte einige Tage dauern, etwa eine Woche entscheidend, dass Sie eine Frist setzen.

3. Schreiben Sie Ihr Buch / Ihre Geschichte
  • Beginnen Sie mit dem Schreiben gemäß Ihrer Gliederung.
  • Bearbeiten Sie nicht beim Schreiben. Es blockiert den Gedankenfluss.
  • Bearbeiten Sie es nur für grammatikalische Fehler.
  • Schreiben Sie das nächste Kapitel und fahren Sie fort
  • Nachdem Sie Ihr Buch gemäß der gesamten Gliederung fertig geschrieben haben, nehmen Sie eine Massenbearbeitung vor, um bessere Wörter, Phrasen, Ideen (wenn sie schlagen dich, wo immer du kannst. Das ist der knifflige Teil. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht von Ihrer Spur verlieren. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Thema und versuchen Sie, so präzise und ansprechend wie möglich zu schreiben.
  • Senden Sie Ihr Buch zur Beurteilung an Freunde, Familie und einige vertrauenswürdige Personen. Sie können es an einen Literaturagenten senden (denken Sie aber jetzt nicht darüber nach).
Nehmen Sie die vorgeschlagenen Änderungen vor, wenn Sie dies wünschen.
  • E-Mail an eine Vielzahl namhafter Verlage, die Ihr Buch veröffentlichen möchten. Ihr Kontakt ist in lokalen Buchhandlungen und auch online verfügbar. Aber denk jetzt nicht über diesen Schritt nach.

Wie ein Quoraianer darauf hingewiesen hat, ist es heutzutage leicht, veröffentlicht zu werden.
Konzentrieren Sie sich also zunächst auf die Erstellung hochwertiger Storys / Inhalte.

Die beiden wichtigsten Dinge, die ein Buch erfolgreich schreibt (als "Finishing" bezeichnet), sind Konsistenz beim Schreiben und Geduld.
...