69 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Dies ist eine allgemeine Verallgemeinerung von , aber es hängt von vielen Dingen ab.

1. Hard skills: Talente, Erfahrung und die Fähigkeit, die Arbeit zu erledigen
2. Soft Skills: Haltung, Fleiß, Verbesserungsfähigkeit usw.
3. Schriftliche und verbale Kommunikationsfähigkeiten
4. Die Leute sind bereit, Sie dafür zu bezahlen Diese Arbeitsfähigkeiten

Wie gut können Sie den Menschen mit Geld (# 4) erklären, (# 3), dass Sie über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen (# 1 & 2) und sie Ihnen Geld dafür geben sollen.

Wenn Sie das nicht können, wird es Ihnen schwer fallen. Keines dieser Dinge ist zu 100% unter Ihrer Kontrolle, aber drei davon liegen auch nicht zu 100% außerhalb Ihrer Kontrolle.

Es gibt auch viele andere Dinge, die es schwieriger machen, einen Job zu bekommen.
~ Strafregister
~ Schlechte Jobleistung in der Vergangenheit
~ Veraltete Jobfähigkeiten (Angenommen, Sie sind ein fantastisches Reisebüro, Indeed.com hat nur 520 offene Jobs in den USA in den USA. Das wäre eine harte Jobsuche.)
~ Standort- und Migrationsprobleme. (Bildung ist an manchen Stellen besser als an anderen.)

__
Leser: Ich weiß, ich habe etwas ausgelassen, bin mir aber nicht sicher, was. Bitte kommentieren Sie dies, damit ich diese Antwort verbessern kann.
0 Punkte
Beantwortet von (7.7k Punkte)
Danke für die A2A.

Wenn Sie über Fähigkeiten verfügen, über die die meisten anderen Menschen keine und bewährte Arbeitsergebnisse haben, müssen Sie nicht nach einem Job suchen. Die Personalvermittler werden Sie finden.

Wenn Ihre Fähigkeiten als "Ich war an verschiedenen Projekten in der ... Industrie beteiligt" beschrieben wurden und es keine Beweise dafür gibt, dass Sie über einzigartige Fähigkeiten verfügen, besteht die einzige Möglichkeit, einen Job zu finden, über die persönlichen Beziehungen. Das Versenden von Bewerbungen funktioniert möglicherweise nicht.

Die meisten Unternehmen suchen nach qualifizierten Mitarbeitern, die Wert auf ihr Unternehmen legen.

Der beste Weg, um zu beweisen, dass Ihre Fähigkeiten echt und einzigartig sind, besteht darin, Beispiele für Ihre eigenen abgeschlossenen Projekte zu haben, für die diese Fähigkeiten erforderlich sind.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Ja. Nichts Gutes im Leben ist einfach. Arbeiten Sie weiter darauf hin und Sie werden das bekommen, was Sie verdienen.

Ich war von einem Versandhintergrund. Ich habe meinen Job aufgegeben, um einen IT-Job zu bekommen, der mich fasziniert hat. Meine Chancen, in diese besondere Rolle zu kommen, waren absolut "Null". Ich habe aber hart gearbeitet, um mich auf die Interviews vorzubereiten, und habe es weiter versucht. Nach 9 Monaten Arbeitslosigkeit und mehreren Ablehnungen kam ich in einen. Versuche es weiter ... :-)
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Ja sowie Nein, hängt davon ab, inwieweit und wie sehr Sie wollen. it.It hängt auch davon ab, ob Sie wirklich zur Arbeit bereit sind. Für einen ausländischen Studenten, der seine Gebühren bezahlen muss, ist er selbst bereit, jeden Job anzunehmen, aber einen guten Abschluss Ich werde zögern, einige der Aufgaben zu übernehmen, mit dem Gedanken, dass diese Aufgabe nicht meinem Niveau oder meiner Anstrengung entspricht.
0 Punkte
Beantwortet von (2.6k Punkte)
Es hängt alles davon ab, Austin. An was möchten Sie arbeiten? Haben Sie eine vernünftige Lohnrate im Sinn? Gibt es einen Arbeitgeber in Ihrer Nähe, der Ihnen die gewünschte Arbeit anbietet? Oder ist das nur eine allgemeine Frage ?

Welchen Job wollen Sie und ist es eine langfristige Verpflichtung oder nur ein Job, um für eine Weile Geld zu verdienen? Wenn dies Ihr langfristiges Geschäft ist - haben Sie die Fähigkeiten, die Ausbildung, den Transport, Kleidung, Ausdauer, Lernfähigkeit und Anpassungen, wenn sich der Arbeitsmarkt verändert, und wie sehr wollen Sie diesen Job?

Kurzfristig? Gibt es irgendwo einen Ort, an dem Sie einen kurzfristigen Gig anbieten können? Schneeschaufeln, Grasschneiden, Hundegang usw., um Ihnen zu helfen, schnelles Geld zu verdienen? Those Diese sind oft sehr leicht zu finden - Schauen Sie sich die Community-Boards im Lebensmittelgeschäft, in der öffentlichen Bibliothek oder in örtlichen Fitnessstudios an. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, ein Netzwerk potenzieller Spendenaktionen für besondere Bedürfnisse aufzubauen - neue Schuhe, ein neues Handy, eine Spielekonsole usw.

Fast Food ist ein Weg, um etwas Geld zu verdienen, wenn Sie noch in der Schule sind - manchmal, wenn Sie nicht gerade in einer Praxis sind, wenn Sie Sport treiben oder einen leichten Zeitplan für das Lernen haben - machen Sie sich berufliche Kontakte und lernen Sie eine Fähigkeit - Registrierkasse, Pommes frites, People Skills - Sie wissen nie, wie die Dinge auf lange Sicht von Nutzen sein können. Seien Sie offen für neue Erfahrungen und auch wenn der Job, den Sie erhalten, nicht der ist, den Sie wollen, bauen Sie immer noch ein Netzwerk auf Es ist oft, wen Sie kennen oder kennen, und nicht was Sie wissen.
0 Punkte
Beantwortet von (1.1k Punkte)
Für einige ja. Sie haben eine Kombination der folgenden Beschäftigungshindernisse, jedoch nicht in einer bestimmten Reihenfolge:
  • Sie leben in einem Gebiet, in dem in den Berufen, für die sie qualifiziert sind, in der Regel wenig oder wenig Beschäftigung vorhanden ist.
  • Sie verfügen über eingeschränkte Qualifikationen wie Ausbildung, Erfahrung, Referenzen oder andere Nachweise.
  • Sie haben nicht gelernt, gute Marketingdokumente wie z. B. R. sumées zu schreiben oder die Dienste von Menschen in Anspruch zu nehmen, die ihnen dabei helfen könnten.
  • Sie sind nicht geneigt, sich mit potenziellen Arbeitgebern oder Informationsquellen über Arbeitgeber zu vernetzen.
  • Sie finden es schwierig, gute Informationsquellen über verfügbare Arbeitsplätze zu finden oder effizient zu nutzen.
  • Sie haben ungelöste mentale oder emotionale Schwierigkeiten oder hatten sie.
  • Sie sind arbeitslos, insbesondere wenn diese Arbeitslosigkeit lang ist.
  • Ihre Beschäftigungsbilanz ist spärlich oder unberechenbar.
  • Sie haben einen schlechten Ruf in der Arbeit.
  • Ihnen fehlt ein gewisses Maß an Vertrauen.
  • Sie haben Gefängnisunterlagen oder Aufzeichnungen über Verstöße gegen das Zivilrecht.
  • Sie unterliegen Vorurteilen der einen oder anderen Art.
0 Punkte
Beantwortet von (770 Punkte)
Bill bietet einen Leitfaden für "Nicht zu tun". Der Schlüssel zum Erhalt eines Jobs besteht darin, den Wert, den Sie mitbringen, deutlich zu verdeutlichen. Natürlich muss Ihr Lebenslauf in den meisten Bereichen damit sprechen und dann, wenn dies möglich ist Ihnen durch die Tür geht es darum, Sie zu verkaufen. Der Verkauf bedeutet, dass die Person denkt "Ich kann mit diesem Kerl arbeiten" sowie "Ich kann den Wert erkennen, den er bringen wird". Es gibt drei Hacks, die damit zusammenhängen

  1. Finden Sie etwas, das gut zu Ihren Fähigkeiten passt (dies bedeutet, dass Sie es nicht fälschen müssen und dass Ihre Leidenschaft dazu beitragen kann, Sie zu tragen) Schließlich brauchen sie jemanden, der ein bestimmtes Problem löst. Wenn Sie wissen können, wie Sie das sind, dann sind Sie an die vorderste Front der Linie gerückt.
  2. Beginnen Sie mit dem Aufbau von Beziehungen, bevor Sie den Job benötigen. Wenn Sie dies richtig machen und aufrichtig interessiert sind und vielleicht sogar als Mentee für sie angesehen werden, bieten sie Ihnen möglicherweise etwas an, bevor Sie danach fragen.

Versuchen Sie es einfach mit der traditionellen, weniger produktiven Methode, Lebensläufe auf einer Online-Website einzureichen. Dies macht es schwierig, da Sie Ihre Karriere nicht unter Kontrolle haben.
0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
Beide, Bill und Michael, sind auf dem Geld. Die kurze Antwort auf Ihre Frage ist Nein, Ein Job ist nicht schwer zu bekommen. Der Trick ist, den Job, den Sie wollen, zu bekommen.

Es gibt Ein paar Vorbehalte, um einen Job zu bekommen:

Den meisten Menschen fehlt das Selbstbewusstsein
(), und deshalb beleidigen sie andere. Sie kennen diese Leute. Sie sind die "so bin ich, nimm es oder lass es" Leute. Denken Sie an Donald Trump. Ohne sein Geld oder seine Verbindungen würde DT zu keiner Party eingeladen. Viele spielen nicht gut mit anderen.

Gut Kommunikationsfähigkeiten sind heutzutage immer schwieriger zu bekommen. Die meisten Jobs erfordern die Arbeit in Teams. Wenn Sie nicht gut kommunizieren, wird dies schwierig.

Mangel an Motivation Oft sagen die Leute in Interviews sogar etwas wie "Ich bin offen für diese Position." Oh! Vielen Dank, dass Sie mir einen Gefallen getan haben! Sie müssen sich so verhalten, wie Sie es wollen.

Wir befinden uns in einer sehr merkwürdigen Zeit in unserem Land, wo es viele Arbeitslose gibt (92 Millionen Arbeitslose haben aufgehört, nach Arbeit zu suchen und werden nicht mehr gezählt), zusammen mit einer Tonne von Arbeitgebern, die keine Angestellten finden Große Unterbrechung.

Vielen Dank für die A2A! Viel Glück und vergiss nicht, großartig zu sein!
0 Punkte
Beantwortet von (400 Punkte)
Ja. Selbst die qualifiziertesten Bewerber müssen wie alle anderen einen Bewerbungs-Screening-Prozess durchlaufen.

Lesen Sie dieses Blog von der Website für Karriere- und Gehaltsrecherchen namens PayScale für Tipps zur Jobsuche, einschließlich Anschreiben und Lebenslauf sowie Interviewtipps, Karriere-News.
0 Punkte
Beantwortet von (320 Punkte)
Die Arbeitgeber sind sehr risikoscheu. Sie möchten keinen Fehler machen. Die meisten Personalpraktiken sind darauf ausgelegt, die Wahrscheinlichkeit einer schlechten Einstellung zu minimieren. Während der Erwerb eines großartigen Angestellten nett ist, ist es ein größeres Problem, unangemessene oder unverhohlene Mitarbeiter zu vermeiden für die meisten bürokratischen Manager und Führungskräfte.

Kleinere Arbeitgeber sind eher bereit, ein größeres Risiko einzugehen. Ihre Personalkosten sind niedriger. Sie können schlechte Einstellungen leichter beseitigen. da kleinere Arbeitgeber in der Regel etwas weniger zahlen, riskieren sie weniger.

Wenn Sie keine Vollzeitarbeit bei einem großen Arbeitgeber bekommen konnten, sollten Sie mit einem INTERNship-, Vertrags- oder einem kleineren Beschäftigungsverhältnis einen niedrigeren Stellenwert haben Feste. Jeder von ihnen kann eher bereit sein, ein Risiko einzugehen.
...