2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet vor von (140 Punkte)
 

Denken Sie auf Englisch nach. Diese Strategie hilft Ihnen am meisten. Schauen Sie sich englische Filme und Fernsehsendungen an. Ich finde es interessanter, Interviews mit erfolgreichen Unternehmern zu sehen als Filme. Lesen Sie viele Bücher und sprechen Sie mit englischen Muttersprachlern. Ich arbeite auch jeden Tag hart daran, Englisch zu lesen. Als ich vor etwa sieben Jahren zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten ankam, wusste ich nur eine Handvoll englische Wörter. Nun muss ich mich nicht wiederholen, während ich mich mit jemandem auf Englisch unterhalte. Ich wünsche Ihnen viel Glück!
0 Punkte
Beantwortet vor von (11.9k Punkte)
 

Verwenden Sie Merriam Webster Online-Wörterbuch und Thesaurus, das auch ein Audiomaterial enthält, das die Aussprache bereitstellt.

Gut zuhören und aufmerksam lesen sind die ersten Schritte einer guten mündlichen und schriftlichen Kommunikation.

Bauen Sie Ihr Wissen über Grammatik (Wren & Martin), Syntax, Vokabeln usw. auf.

Bevor Sie ein bestimmtes Wort verwenden, sagen Sie schön, überprüfen Sie den Online-Thesaurus auf Synonyme und verwenden Sie das am besten geeignete Wort.

Wortschatz wird Stein für Stein gebaut. Ein neues Wort zu lernen führt also dazu, viele andere zu lernen. Überprüfen Sie die genaue Bedeutung jedes neuen Wortes aus dem Wörterbuch, anstatt zu versuchen, die Bedeutung aus dem Kontext zu erraten.

Lesen Sie viele gute Autoren. Hören Sie sich viele gute Sprecher an. Entwickeln Sie jedoch in jedem Fall Ihren eigenen, einzigartigen Stil.

Schreiben Sie kurze Ansprachen, merken Sie sich diese, verinnerlichen Sie sie und legen Sie sie vor dem Spiegel oder einem besseren Sprecher als Sie ab. Übung macht den Meister. Treten Sie einem lokalen Toastmasters Club oder einem anderen öffentlich sprechenden Club bei.

Standing Ovation - Fünfzehn Reden zur Steuerung des angehenden Redners von Sterling Publishers bei Amazon werden eine große Hilfe sein.

...