7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet vor von (140 Punkte)
 

Ja, es gibt einige Schwierigkeiten außerhalb des Campus, aber wenn Sie über Ihre Domain und Ihr Gebiet Bescheid wissen, werden Sie leicht platziert. Wenn Sie sich für die GATE-Prüfung qualifiziert haben, können Sie sich für einige renommierte Unternehmen bewerben.
0 Punkte
Beantwortet vor von (510 Punkte)
 

Ja, es ist schwierig, die Platzierung des Campus für ein frischeres zu verlassen, da die meisten Stellenangebote außerhalb des Campus häufig von den Kandidaten verlangt werden, um Erfahrung zu haben. Darüber hinaus absolvieren die meisten der Studienanfänger, die sich für Stellen außerhalb des Campus bewerben, ihren Abschluss an Hochschulen mit niedrigem Niveau, wo die technischen Fähigkeiten und Kenntnisse eines durchschnittlichen Studenten weit hinter den Anforderungen der Industrie liegen. Dies motiviert die Unternehmen, keine Neulinge mehr zu rekrutieren. Aber das ist noch nicht alles. Unternehmen suchen nach erfahrenen Leuten, weil sie wissen, dass erfahrene Leute Dinge erledigen können. Wenn ein Frischer irgendwie nachweist, dass er oder sie über die Fähigkeit verfügt, auf dem Feld zu arbeiten und über ausreichende Kenntnisse verfügt, wird kein gesunder Personalvermittler sein Profil ignorieren.

Wie formulieren Sie nun ein Profil, mit dem Sie sich außerhalb des Campus bewerben können? Folgende Punkte fallen mir ein:

  • Arbeit als Praktikant im verwandten Bereich
  • Projekte erstellen
  • Anständige Akademiker unterhalten

Außerdem müssen Sie wissen, wie Sie sich selbst vermarkten können. Sogar die Art, wie Sie eine Mail an einen Personalbeschaffer schreiben, beeinflusst Ihre Chancen auf einen Job.

0 Punkte
Beantwortet vor von (140 Punkte)
 

Nein, es ist nicht schwierig, wenn Sie Ihre Zielunternehmen kennen.

Unternehmen wie Mozilla besuchen den Campus (in Indien) nicht, also finden Sie diese Unternehmen und bewerben Sie sich dort.

Sie müssen über bestimmte Fähigkeiten und Projekte verfügen, um Ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Die durchschnittliche Punktzahl in Wissenschaftlern führt Sie durch das erste Screening.

Hoffe, es hilft!

Glückliches Lernen
0 Punkte
Beantwortet vor von (230 Punkte)
 

Bevor auf diese Fragen geantwortet wird, gibt es in unserem Land 3 verschiedene Arten von Platzierungsverfahren außerhalb des Campus.

Eine andere ist eine Jobmesse, hier treffen Sie auf viele Unternehmen, und Sie dürfen an jedem von ihnen teilnehmen, aber das eigentliche Problem ist die Stärke der Anwärter. Das Verhältnis hier ist 1: 1000 für ein Unternehmen, an dem Tausende beteiligt waren Hier handelt es sich um zwei Arten, von denen eine direkt an einem Interview aus dem Firmenbüro teilnimmt, und eine andere ist, wie jedes umliegende College, das für ein bestimmtes Unternehmen durchgeführt wird. Hier ist die Konkurrenz, verglichen mit all dem, fast gering.

Sie müssen sich also entsprechend den Laufwerkstypen Natur vorbereiten. Die erste Runde wird wahrscheinlich nur am ersten Tag und an den nächsten oder nächsten Tagen die nächste Runde durchgeführt.

Behalten Sie die Eignungsrunden also ruhig und klar.

Die erste Hürde für die Weitergabe von Platzierungen waren die Eignungsprüfungen. Mehr als die Hälfte der Schüler wurde durch diese Runde eliminiert. Hier müssen Sie sowohl intelligent als auch hart arbeiten. Ich schlage einen Link vor. Hier finden Sie nützliche Modellprüfungen und Vorbereitungsmaterialien. Verknüpfung

0 Punkte
Beantwortet vor von (140 Punkte)
 

Überhaupt nicht, erstellen Sie Profile in Naukri, Careernet und so weiter.

In vielen Unternehmen werden Sie möglicherweise zu einem schriftlichen Test aufgefordert. Nehmen Sie an diesen teil und Sie können erfahren, was sie fragen. Sie knacken vielleicht ein paar Interviews und dann treten Sie in jedes Unternehmen ein, und Sie werden anfangen, Beiträge darüber zu schreiben, wie motiviert ich in der Phase der Jobsuche war.

Seien Sie zuversichtlich und versuchen Sie es weiter ..
0 Punkte
Beantwortet vor von (530 Punkte)
 

Es gibt zwei Arten von Praktikumsplätzen: Zuerst auf dem Campus , wo die Unternehmen mit dem College verbunden sind, und das Rekrutierungsverfahren ist auf die Studenten dieses Colleges beschränkt. Im Rahmen dieser Veranstaltung haben wir auch eine Poolvermittlung, bei der Hochschulen, die an derselben Universität teilnehmen, eine Vermittlung durchführen Studenten aus mehr als einem College können an der Platzierungsfahrt teilnehmen.
Zweiter ist vom Campus : Hier gibt es keine Verbindung zwischen dem College und dem Unternehmen. Aber was genau ist es, wie unterscheidet es sich vom Campus, wie kann man sich bewerben oder vorbereiten, ist es schwieriger als auf dem Campus? In dem Artikel unten finden Sie alle Antworten darauf!

Unterschied zwischen On Campus und Off Campus Platzierung:

Wenn ein Unternehmen an die Hochschule kommt, besteht ein gewisser Druck auf die Personalvermittler, bei denen sie die Mindestanzahl der Kandidaten auswählen müssen, da sie Geld ausgegeben haben, um zur Hochschule zu kommen Auf dem Campus fahren Sie mit tausenden von arbeitslosen Studenten, die sich für die Platzierung entscheiden, die Platzierung an. Da sind Sie ganz auf sich gestellt, denn das Ziel des Unternehmens ist es, nur die Besten auszuwählen! Also, definitiv wird es ein bisschen schwieriger, da alle Anstrengungen jetzt nur von Ihrem Ende aus unternommen werden, aber das Beste ist, dass Sie sich nicht auf ein oder zwei Unternehmen verlassen, da Sie sich jetzt bei Google bei TCS bewerben können!

Verfahren zur Platzierung:

Wir wissen, dass es für Sie immer noch unklar ist, also versuchen wir es Stück für Stück zu verstehen. Es gibt zwei Arten von Unternehmen - die Traumfirmen wie Google, Microsoft, Facebook und Apple, bei denen Sie nur eingestellt werden können, wenn Sie auf ihre Karriereseite gehen, auf eine freie Stelle warten, Ihren Lebenslauf übermitteln und auf ihre Antwort warten.

Andere sind Dienstleistungsunternehmen wie Infosys, Wipro, TCS, Tech Mahindra, führende Startups und auch Unternehmen mit mehreren Eröffnungen wie Snapdeal, Samsung, MindTree usw. Wenn eines dieser Unternehmen nicht zu Ihnen am College gekommen ist, müssen Sie dies jetzt tun zu ihren Off-Campus-Platzierungsfahrten oder Jobmessen, die das ganze Jahr über regelmäßig durchgeführt werden.

Dies sind nun keine Walk-In-Interviews mehr, bei denen Sie einfach mit einem Btech-Abschluss in die Hand gehen. Stattdessen gibt es jetzt Online-Tests - Elitmus, Amcat, Cocubes, bei denen Sie einen Eignungstest durchführen, eine Punktzahl erhalten und diese Websites Sie dann über Off-Campus-Fahrten und freie Stellen in Unternehmen informieren.

Unter geben Sie eine Idee, welches Unternehmen welche Prüfung anfordert:

AMCAT (die meisten Unternehmen, darunter Cognizant, Samsung, Sapient, Flipkart)
eLitmus (die meisten mechanischen und Kernfirmen)
Cocubes (Microsoft, ZS Associates usw.)
MeritTrac ( Accenture, Wirpo etc)
PrepInsta
Schlussfolgerung:

Um sich in einem Unternehmen platzieren zu lassen, erhalten Sie eine Benachrichtigung für Off-Campus-Platzierungslaufwerke ab Anfang des vierten Jahres selbst. Diese Platzierungslaufwerke haben auch eine großartige Erfolgsquote, bei der Sie innerhalb von 40 Tagen nach der Bewerbung platziert werden können, über Ihre Punktzahl in die engere Auswahl genommen werden und schließlich ein persönliches Interview führen können. Sie brauchen sich also keine Sorgen zu machen, auch wenn Sie nicht an der Stufe I oder II sind.

Alles Gute.

-admin One-Stop-Portal für Ingenieurstudenten (Besuchen Sie die Website, um über die neuesten Nachrichten in Engineering, Indien auf dem Laufenden zu bleiben)

0 Punkte
Beantwortet vor von (140 Punkte)
 

College an sich ist schwierig für einen Frosch (Liebe diesen Begriff). Auf dem Campus ist teuer, und außerhalb des Campus ist genauso teuer
...