5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Das würde auf Ihrem Niveau der Mathematikkenntnisse völlig variieren. Was für eine Person schwierig ist, mag für eine andere Person einfach sein, um diese Frage genauer zu beantworten. Ich müsste wissen, wo du in deinem Mathe-Studium bist.

Die allgemein bekannten härteren mathematischen Fragen finden sich in Honours Abstracts Algebra, Honours Real und Complex Analysis. Der Titel wurde früher als Honors Advanced Calculus und Linear Algebra bezeichnet. Jedoch, wenn Sie gerade in der Algebra sind, kann etwas sogar wie Trigonometrie sich als schwierig erweisen. Alles hängt davon ab, wer du bist, weil wir alle verschieden sind, hoffe, dass dies geholfen hat.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Sie haben bereits gute Antworten, aber ich kann nicht widerstehen, Ihnen dieses Beispiel zu geben:

Ihre eigene Frage ist ziemlich schwer zu beantworten!

Haben Sie überlegt, wie Sie die Härte einer allgemeinen Frage messen können?
0 Punkte
Beantwortet von (530 Punkte)
 

Hilberts 23 Problem Herausforderung:

Es gibt 23 Probleme in der Mathematik durch Hilbert gegeben, die in nahezu allen Bereichen von der Kosmologie, Physik, Evolution und Gen-Sequenzierung, Wirtschaft usw. 5.105.434 1.326.929 Einige bewiesen reichen die Kernessenz der mathematischen Aspekt bildet sind aber die meisten von ihnen sind immer noch eine Herausforderung für modernen Mathematiker. Mein persönlicher Favorit ist letzter Satz Fermet. Also den Stift aufzunehmen und die Herausforderung annehmen ...

Hilberts 23 Probleme

0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
 

Aufgrund ihres Schwierigkeitsgrades gibt es viele ungelöste Probleme in der Mathematik. Ich glaube, die Millennium-Preis-Probleme sind ziemlich hart und was es interessant macht, ist, dass das Clay Mathematics Institute Ihnen 1.000.000 $ für jedes Problem, das Sie lösen, zahlt. Hier ist die Verknüpfung zu den Millennium-Problemen.

Die Poincare-Vermutung wurde von einem russischen Mathematiker namens Grigori Perelham gelöst. Es ist das einzige Millennium-Problem, das bis heute gelöst wurde.

Viel Glück!

+2 Punkte
Beantwortet von (360 Punkte)
 

Es gibt alle möglichen offenen Fragen. Eine interessantere Frage könnte sein, sie nach dem wahrscheinlichen Einfluss ihrer Lösung zu ordnen.

Zum Beispiel, wenn P = NP wahr (unwahrscheinlich) sein würde, würden alle Arten von Computersicherheitsalgorithmen auseinanderfallen. Das nächste Dutzend Mersenne Primes zu finden (mit den derzeitigen Methoden phantastisch schwierig) würde sich wahrscheinlich nicht viel ändern.

Hilberts Probleme sind (meist) große Beispiele für schwierige offene Fragen, deren Lösung tiefgreifende Auswirkungen haben könnte.
...