127 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (390 Punkte)
 

Es ist nicht schlecht, vor dem Schlafen zu essen. Es ist schlecht, wenn Sie zu viel essen und eine schwere Mahlzeit (spät in der Nacht) und dann sofort schlafen.

Tatsächlich ist es gut, nach dem Mittagessen 20 bis 30 Minuten zu schlafen (besonders auf der linken Seite). Dies hat viele gesundheitliche Vorteile. Viele Kulturen und Regionen haben heute noch die Angewohnheit einer Nachmittags-Siesta oder schlafen nach dem Mittagessen am Nachmittag. Niemand hat deswegen gesundheitliche Probleme gehabt.

Gesundheit wird durch falsches Essen, übermäßiges Essen, Bewegungsmangel, Stress und schlechte Schlafgewohnheiten beeinflusst.
+1 Punkt
Beantwortet von (410 Punkte)
 

Ich glaube nicht, dass es schlecht ist.

Wenn jemand gesundheitliche Probleme hat, dann sicher.

Für die Massen ... es ist wirklich egal.

Für diejenigen, die Ziele über Gewichtsverlust oder Muskelwachstum haben .. als es wichtig ist.

Menschen sagen, Sie können nicht essen vor dem Schlafengehen, wenn Sie abnehmen wollen. Das ist Unsinn. Wenn Sie ein Kaloriendefizit von 1.500 Kalorien benötigen, aber nur in 1.000 und es ist Zeit zu schlafen ... Nun, Sie brauchen immer noch diese 500 Kalorien. Es ist wahrscheinlich schlimmer zu schlafen, wenn Sie nicht Ihre Zeichen setzen. Der Körper braucht Konsistenz.

Einige trinken Milch vor dem Schlafengehen und schlafen wie ein Baby. Das ist nicht schlecht.

Es ist nur schlecht, wenn du es so machst. Wenn Sie mit dem Essen zu kämpfen haben, dann ist es sicher. Es hängt alles von Ihrem aktuellen Status ab. Wenn Essen vor dem Schlafengehen Probleme verursacht, muss etwas überprüft werden.

Ich schlaffe manchmal und habe nur Zeit vor dem Schlafengehen, um die Kalorien zu bekommen. Manchmal esse ich vor dem Schlafengehen "extra", also muss ich morgens nicht essen.

Hoffe das hilft. Mach weiter.
+3 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

Nun, ich habe neulich einen Artikel darüber gelesen, aber normalerweise halten es die Leute nicht für eine gute Idee, vor dem Schlafengehen zu essen, besonders nährend, weil -

Sie werden mehr Gewicht bekommen, als Sie normalerweise in einem Tag. Wenn Sie an Gewicht zunehmen wollen, wird dies wahrscheinlich nicht so wichtig (wie ich). Wenn du bereit bist zu schlafen, ist es auch dein Körper. Es wird also nicht so viel Kalorien verbrennen. Auch das Essen, das Sie in der Nacht essen werden, wird wahrscheinlich Heißhunger sein, so wird es nicht Ihr gesundes Gewicht gewinnen.

Wenn Sie daran gewöhnt sind und Schwierigkeiten haben, daraus auszubrechen, versuchen Sie Obst wie Bananen oder Karotten zu essen. Wasser wäre sehr gut für Ihren Körper vor dem Schlafengehen.
+2 Punkte
Beantwortet von (240 Punkte)
 

Wenn Sie Ihre Mahlzeit innerhalb von 2 Stunden nach Ihrer Schlafzeit beenden, ergibt sich eine höhere Pulsfrequenz, wenn Sie morgens aufwachen, was bedeutet, dass die Verdauung der Nahrung während der Schlafzeit Ihre Schlafzeit beeinträchtigt hat. Es ist besser, Ihre Mahlzeit mindestens 3 Stunden vor Ihrer Schlafzeit zu beenden und Ihre Mahlzeit mindestens 4 Stunden vor Ihrer Schlafzeit zu beenden, ist noch besser; Wenn Ihre Schlafzeit also 23.30 Uhr ist, ist es besser oder besser, Ihre Mahlzeit um 19.30 Uhr zu beenden. Das bedeutet, wenn Sie eine entspannte Art zu essen haben und 2 Stunden damit verbringen können, dieses Abendessen einzunehmen, ist es besser oder am besten, diese Mahlzeit um 17:30 Uhr zu beginnen, was bedeutet, sofort mit dem Essen zu beginnen, wenn Sie von 9:00 bis 17:00 Uhr arbeiten sobald du aus der Arbeit kommst. Dies kann unmöglich erscheinen, wenn Sie von 17.15 Uhr bis 18.00 Uhr in den Verkehr verwickelt sind und dann immer gerne für einen Abend Race Walk für ca. 45 Minuten ausgehen. Das bedeutet bereits um 19.00 Uhr und tatsächlich um 19.30 Uhr zu essen, was die bessere oder beste Zeit ist, um das Essen zu beenden, aber wenn Sie die Zeit des Essens von 2 Stunden auf 1 Stunde reduzieren, können Sie mit 8 fertig sein: 30 PM, was noch 3 Stunden vor der Schlafenszeit noch besser ist und eine Mahlzeit, die in einer Stunde statt 2 Stunden eingenommen wird, wird eine kleinere Mahlzeit sein. Wenn Sie um 23:30 Uhr schlafen, haben Sie 3 Stunden Zeit, sich zu erholen diese leichtere, kleinere Mahlzeit, die, weil es später am Tag ist, nicht viel gesättigtes Fett darin haben sollte. Danach sollten Sie in der Lage sein, einen optimalen Schlaf zu bekommen und niedrige Pulsfrequenz zu haben. Wenn Sie jeden Morgen Ihre Pulsfrequenz messen, ist dies eine Möglichkeit, Ihren Erfolg bei der Verfolgung eines gesunden Ess-Schlaf-Zyklus vom Vortag zu überwachen.
+1 Punkt
Beantwortet von (170 Punkte)
 

Es gibt viel Müll da draußen, der sagt, dass man zu bestimmten Zeiten nicht essen kann, es spielt wirklich keine Rolle. Konzentriere dich einfach auf deine Kalorienaufnahme, halte sie auf einem Level, um zu verlieren, zu halten oder zuzunehmen. Die Qualität der Lebensmittel macht einen Unterschied, eine Diät mit leeren Kohlenhydraten ist nicht vorteilhaft, aber es ist immer noch egal, wenn Sie es essen.

Aus eigener Erfahrung fand ich intermittierendes Fasten am besten für meine Gesundheit. Der größte Teil meiner Kalorienaufnahme ist in der Nacht, bevor ich zu Bett ging, ich war noch nie so gesund und fit in meinem Leben.

Es ist einfach egal, ob Sie vor dem Schlafengehen essen. Schlafen während der Verdauung steigert die Kalorienaufnahme nicht magisch.
+3 Punkte
Beantwortet von (200 Punkte)
 

Es ist schlecht, wenn Sie GERD haben, weil die Magensäure in Ihre Speiseröhre zurückverursachen kann und eine Herzvergrösserung verursacht, und auch dazu führt, dass Ihre Speiseröhre entzündet wird und Ösophagusvariationen verursacht.
+2 Punkte
Beantwortet von (320 Punkte)
 

Das haben wir alle schon mal gehört: Essen vor dem Schlafengehen macht dick! Und einige von uns können zustimmen. Immerhin macht es Sinn für .

Wenn wir essen, bevor wir ins Bett gehen, werden die überschüssigen Kalorien nicht einfach im Körper gespeichert - als Fett?

Nicht unbedingt!

Schauen wir uns das genauer an.

Warum essen vor dem Schlafengehen? könnte machen Sie Fett

Herkömmliche Weisheit besagt, dass Essen vor dem Schlafengehen Gewichtszunahme verursacht, weil unser Stoffwechsel verlangsamt, wenn wir einschlafen. Dies bewirkt, dass unverdaute Kalorien als Fett gespeichert werden.

Viele Gesundheitsexperten behaupten jedoch, dass das Essen vor dem Schlafengehen vollkommen in Ordnung ist und sogar den Schlaf verbessern und zu einer langfristigen Gewichtsabnahme führen kann.

Ein Grund für die unterschiedlichen Meinungen ist, dass Beweise für beide Seiten gefunden wurden. In der Tat, während mehrere Studien Essen vor dem Schlafengehen mit Gewichtszunahme verbunden haben, deuten andere Studien das Gegenteil an.

Zum Beispiel, obwohl viele Menschen glauben, dass unser Stoffwechsel während des Schlafes verlangsamt, in Wahrheit ist unser nächtlicher Grundumsatz im Durchschnitt der gleiche wie während des Tages. Schließlich braucht unser Körper im Schlaf noch viel Energie, um sich zu erholen und zu erholen, um nur einige zu nennen. Außerdem gibt es keine Belege dafür, dass Kalorien, die vor dem Zubettgehen verbraucht werden, mehr zählen als Kalorien, die zu einem anderen Zeitpunkt konsumiert werden!

Was machen wir daraus? Eine beliebte Schule des Denkens heute schlägt vor, dass während des Essens vor dem Bett kann nicht direkt dazu führen, Gewichtszunahme, es ist wahrscheinlich indirekt induzieren Gewichtszunahme von ermutigen ungesunde Gewohnheiten und Lebensstil .

  • Es ist wahrscheinlich der Fall, dass Personen, die vor dem Schlafengehen essen, nur mehr Gesamtkalorien verbrauchen als Personen, die dies nicht tun. Mit anderen Worten, die Essenszeiten sind nicht fehlerhaft. Vielmehr ist die Naschgewohnheit mit zusätzlichen Kalorien , die damit einhergeht, die Ursache für Fettzunahme.
  • Verbinden Sie dies mit der Tatsache, dass die meisten Leute genießen, nachts zu snacken, während sie fernsehen oder auf ihren Laptops arbeiten, und es ist kein Wunder, dass das Essen vor dem Schlafengehen mit Fettzunahme verbunden ist.
  • Ein Fall kann auch gemacht werden, dass einige Leute einfach nicht genug essen während des Tages, was sie dazu bringt, nachts zu überessen (wieder, extra Kalorien ist der Schuldige).
  • Schließlich kann das Verzehr von zuckerreichem Essen oder Snacks kurz vor dem Schlafengehen die Schlafqualität negativ beeinflussen. Natürlich wurde Schlafentzug selbst mit Gewichtszunahme und weiteren Überernährung verbunden.
image

Warum vor dem Schlafengehen essen könnte helfen, Fett zu verlieren

Während das Essen vor dem Schlafengehen ungesunde Gewohnheiten fördern kann, die den Fettabbau fördern, kann auch das Essen vor dem Schlafengehen vorteilhaft für das Fett sein Verlust.

Essen vor dem Schlafengehen kann spät in die Nacht essen zügeln. Wenn Sie zu nächtlichem Essen neigen, kann ein Snack nach dem Abendessen helfen, Ihren Wunsch nach spätnächtlichem Snacking zu kontrollieren. In einem 4 Wochen Studie von Erwachsenen, die Nachtnäpfchen waren, aßen die Teilnehmer, die 90 Minuten nach dem Abendessen eine Schale mit Getreide und Milch zu essen begannen, durchschnittlich 397 Kalorien weniger pro Tag und verloren durchschnittlich 1,85 Pfund (0,84 Kilogramm) ) von dieser Veränderung allein.

Essen vor dem Schlafengehen kann Ihnen helfen, besser zu schlafen . Hier wird es persönlich. Während das Essen vor dem Schlafengehen bei einigen Personen den Schlaf stören kann, kann es bei anderen auch den gegenteiligen Effekt haben. In der Tat berichten viele Menschen, dass etwas zu essen vor dem Schlafengehen ihnen hilft, sich satt und zufrieden zu fühlen, was ihnen letztendlich hilft, besser zu schlafen und / oder verhindert, dass sie während der Nacht hungrig aufwachen.

Es stellt sich heraus, Essen vor dem Schlafengehen kann gut und schlecht für den Körper sein. Also, was sollten wir tun?

Direkt aus meinem Mahlzeit Zeit Artikel genommen:

Hier ist die Wahrheit: wir sind alle einzigartig. Es gibt keine One-Size-Fits-All-Regel. Um dies in eine andere Perspektive zu stellen, hat die Erforschung zirkadianer Rhythmen herausgefunden, dass Menschen (und Tiere) in ihren natürlichen Schlaf-Wach-Zyklen sehr unterschiedlich sind. Warum sollte also nicht die gleiche Vielfalt für unsere natürlichen, futtermittelschnellen Zyklen gelten? Die beste Vorgehensweise für Sie besteht darin, mit dem Essenstiming zu experimentieren, die Ergebnisse zu verfolgen und entsprechend zu wählen. Mach, was für dich funktioniert. Wenn früher Sonnenschein und Rührei durch den Tag kommen, fühlt man sich großartig, großartig. Wenn ein kräftiges Abendessen mehr Ihr Ding ist, genießen Sie es, mit dem warmen, flauschigen Gefühl eines vollen Bauches in den Schlaf zu gehen. Genau wie wenn Sie trainieren, was am wichtigsten ist, sind qualitativ hochwertige Entscheidungen, konsequent, wann immer es für Sie funktioniert. Lassen Sie mich klar sein: Essenszeiten können helfen Sie erreichen Ihre Ziele. In bestimmten Situationen kann es sehr wichtig sein. Die folgenden Faktoren übertrumpfen jedoch den Zeitpunkt der Mahlzeit, wenn es darum geht, Ihren idealen Körperbau zu erreichen: Übung Das richtige Programm gemäß Ihren Zielen verwenden (z. B. Kraftaufbau.) Ausarbeitung mit effektivem Volumen, Frequenz, und Intensität. Sleep Jeden Abend genügend Schlaf. Geben Sie Ihren Körperteilen genug Zeit, um sich zwischen den einzelnen Trainingseinheiten zu erholen. Diät Was isst du? Wie viel isst du? Einfach gesagt, wird das beste Nährstofftiming der Welt nicht für eine schlechte Qualität, sinnlose und / oder inkonsistente Aufnahme kompensieren. Nur wenn Sie das oben genannte Klaps haben, sollten Sie sich über das Essens-Timing sorgen. image Was sollten Sie vor dem Schlafengehen essen? Apropos hochwertige Auswahl, was sollen wir vor dem Schlafengehen essen? Es gibt ein paar Dinge, die wir im Auge behalten sollten. Vermeiden Sie Dessert und Junk Food . Während das Essen vor dem Schlafengehen nicht unbedingt eine schlechte Sache ist, ist das Überessen in Desserts und Junk Food definitiv eine schlechte Idee, unabhängig von der Essenszeit. Diese Nahrungsmittel sind nicht nur reich an ungesunden Fetten und Zucker, sondern sie lösen auch Heißhunger und Überessen aus. Dies macht uns anfällig für die Überschreitung unserer täglichen Kalorienbedürfnisse. Wenn Sie eine Naschkatze haben, empfiehlt Livestrong, dunkle Beeren oder einige Quadrate dunkler Schokolade zu essen. Wenn Sie salzige Snacks bevorzugen, versuchen Sie stattdessen eine Handvoll Nüsse. Priorisieren Sie mageres Protein und faserreiche komplexe Kohlenhydrate . Ballaststoffreiche komplexe Kohlenhydrate wie Vollkornprodukte, Obst und Gemüse liefern Ihnen eine konstante Energiequelle, wenn Sie einschlafen. Die Kombination mit Protein oder einer kleinen Menge Fett kann dazu beitragen, dass Sie die Nacht über voll bleiben und Ihren Blutzucker stabil halten. Einige Snack-Ideen gehören ein Apfel mit Erdnussbutter, Vollkorn-Cracker und ein Stück Truthahn oder Käse und Trauben. Weitere Ideen zu Essen und Snacks finden Sie im Buch Fast Mahlzeiten für schnelles Leben von Kevin Jon. Es gibt einfach keinen Hinweis darauf, dass ein kleiner, gesunder Snack vor dem Zubettgehen zu Gewichtszunahme führt. Daher müssen Sie sich vor dem Schlafengehen keine Sorgen machen, solange Sie qualitativ hochwertige Entscheidungen treffen. In der Tat, wenn Sie das Gefühl haben, etwas vor dem Schlafengehen zu essen, hilft Ihnen einzuschlafen oder einzuschlafen, dann sollten Sie sich wohl fühlen. Also ... sollten Sie vor dem Schlafengehen essen? Letztendlich hängt die Antwort darauf, ob es eine schlechte Idee ist, vor dem Schlafengehen zu essen, wirklich von jedem Einzelnen ab. Wenn das Essen vor dem Schlafengehen ungesunde Gewohnheiten fördert und den Schlaf stört, dann ist es sicherlich eine schlechte Idee. Dies ist jedoch nicht , weil Kalorien vor dem Schlafengehen mehr Mast als Kalorien zu einem anderen Zeitpunkt im Laufe des Tages gegessen werden! Auf der anderen Seite, wenn Sie in der Lage sind, gesunde, qualitativ hochwertige Entscheidungen in Ihr Schlafensnacking zu integrieren, dann tun Sie es auf jeden Fall. Wahrscheinlichkeiten sind, dass es deinen fetten Verlustzielen hilft. Viel Glück! Quellen: Lebenstraum Gesundheitslinie Zeit Großmeister Ist Essenszeiten wichtig? Ist das Essen vor dem Schlafengehen fett? - FitnessFlash
Willkommen auf der Myeducational Q & A Website, wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Community erhalten können.
...