0 Punkte

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

In der Psychologie dreht sich alles um die Muster und Überzeugungen, die wir aufgrund von Umweltbedingungen oder sogar von Bereichen der Gebrochenheit in unserem Gehirn entwickeln. Hypnose ist ein Hilfsmittel, das einem hilft, seinen Verstand neu zu programmieren, um die gewünschten Ziele zu erreichen. Davon abgesehen ist es offensichtlich, dass wir es mit dem Wunsch zu verbessern und mit denjenigen zu tun haben, die sich verbessern können. Es bedeutet nicht, dass im Gehirn etwas gebrochen ist, was Leistung verbietet. Die gute, manchmal schlechte Nachricht ist, dass das Gehirn flexibel ist, was bedeutet, dass es sich ständig verändert. Um ihr Gehirn am Laufen zu halten und sich in die richtige Richtung zu verändern, können Sie das Gehirn täglich mit positiven Bestätigungen, Zielen, Visionen usw. programmieren. In unserer Praxis verwenden wir den Geruchssinn, um positive Gedanken zu verankern, um Erfolg zu haben.

Wir wünschen uns eine Welt voller positiver Ziele, Gedanken und Visionen!

La Vonne
0 Punkte
Beantwortet von (490 Punkte)
 

Es wird normalerweise in der Psychologie nicht verwendet, einige Psychologen werden Hypnotherapeuten, aber die meisten von ihnen verwenden keine veränderten Zustände in der Psychotherapie. Auch Hypnotherapie ist nicht durch eine Krankenversicherung gedeckt, aber Gespräche mit zugelassener klinischer Psychologe sind für Psychotherapeuten vorgesehen, sodass es für viele in privater Praxis tätige Psychotherapeuten nicht sinnvoll ist, sich in die Hypnotherapie zu begeben. Psychologen, die in Krankenhäusern arbeiten, können Hypnose oder Meditation anwenden, um sich von der Operation zu erholen oder Stress und Angstzustände der Patienten zu reduzieren. Im Allgemeinen handelt es sich dabei jedoch um zwei sehr unterschiedliche Methoden, da Psychologen Klienten nicht in Trancezustand versetzen und direkt mit dem Unterbewusstsein arbeiten, wie dies bei Hypnotherapeuten der Fall ist. Selbst in der Psychoanalyse befindet sich ein Klient während der Sitzungen in einem normalen Tagesbewusstsein, und mit der Hilfe wird Unterbewusstsein erreicht von Träumen von freien Assoziationen. In Hypnose befindet sich der Klient während der Sitzungen in mehr oder weniger verändertem Bewusstseinszustand.
Willkommen auf der Myeducational Q & A Website, wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Community erhalten können.
...