3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Es funktioniert.

Möglicherweise verlassen Sie sich jedoch auf die Motivation, um Sie zum Laufen zu bringen, es funktioniert jedoch nicht so.

Irgendwann bist du sehr motiviert und an anderen Tagen nicht.

Die Sache ist, dass Sie für diese Tage vorbereitet sein müssen. Sie werden auf jeden Fall kommen.

Wenn sie kommen und wenn Sie bereit sind, müssen Sie trotzdem handeln. Zu wissen, dass es Ihre Aktion ist, die Motivation auslöst, nicht umgekehrt.

Je mehr Action Sie setzen, desto motivierter werden Sie.

Beginnen Sie immer mit Aktion, es wird Motivation schaffen.
0 Punkte
Beantwortet von (260 Punkte)
 

Zuallererst

Der einzige Zweck der Motivation von besteht darin, Vertrauen in sich zu vermitteln und Sie machen den ersten Schritt in Richtung Ihres Ziels.

Die Erholung hängt alles von Ihrem -Moment ab. Das ist es, was Sie brauchen, um für längere Zeit aufrechtzuerhalten und die Disziplinen weiterhin religiös zu verfolgen.

Nun zu Ihrer Frage, warum funktioniert die Motovation nicht?

Weil es nicht dazu gedacht ist, zu arbeiten. Wie ich oben sagte, es ist nur, um Sie zum Start von zu veranlassen.

Was soll dann funktionieren?

Ihr Momentum , wieder wie gesagt. Wenn es Ihnen gelingt, eine gute Dynamik aufrechtzuerhalten, wird dies einen großen Beitrag dazu leisten, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank für das Lesen. Meine Meinungen sind offen für Wachstum.

0 Punkte
Beantwortet von (3.2k Punkte)
 

Hahahaha, warum arbeitest du nicht !! . Sehen Sie, ehrlich gesagt, das Problem ist nicht die Motivation, es sind Sie, es liegt innerhalb. Wenn wir beispielsweise unser Gesicht im Spiegel sehen und sich Schlamm in unserem Gesicht befindet, versuchen wir, den Spiegel zu reinigen und hoffen, dass der Schlamm weggeht, anstatt das Gesicht zu reinigen. Wir versuchen oft, das Problem durch Schuldzuweisungen zu lösen, während der erste Schritt zu einer Lösung darin besteht, das Problem zu identifizieren. Ich hoffe, du bekommst was ich sage. Hör auf zu jammern und fang an zu schauspielern.

Prost.

P.S. - nimm es nicht persönlich.
...